Vorstellung New Italo Fahrer

  • Hallo und guten Morgen *muss man wohl sagen* :)
    Ich bin Mario aus dem schönen Westerwald, nahe Neuwied, 44 Jahre "jung", also auch "noch" ein Youngtimer :thumbsup: und habe ja auch seit 44 Jahren einen italienischen Namen. :cool:
    Ich hatte mich vor einigen Wochen schon hier angemeldet, einfach weil ich Euer Forum so toll fand. Da ich aber noch nicht im Besitz eines Italo Youngtimers war, habe ich eine Vorstellung erst einmal vermieden.
    Heute dann war es soweit, ich habe mir wieder einen 127er, diesmal 3. Reihe angeschaut und habe beschlossen ihn zu Kaufen. *Anzahlung ist geleistet und Kaufvertrag als Vorvertrag unterschreiben* Wenn nun nichts mehr richtig schief geht, er wird vom Vorbesitzer Mittwoch noch durch den TÜV inkl. H-Prüfung gebracht, wenn er nicht durchkommt, könnte der Kauf im schlimmsten Fall auch noch platzen, aber das will ich nicht hoffen, kann ich, leider zeitlich früher nicht möglich, ihn in 14 Tagen endlich abholen.



    Ich weiß nicht, ob ich hier bei Euch so wirklich reinpassen, denn ich bin weder ein ambitionierter selber Schrauber, noch habe ich vor mich dem Rennsport zu widmen. Mein Anliegen für den Kauf dieses Fahrzeugs, war mehr mein lange gehegter Wunsch, genau diesen Autotyp, fand ich schon in den Anfang der 80er Jahre toll, haben zu wollen. Da ich nun wieder einen 2. Wagen brauche, dachte ich, schau doch mal,ob Du einem findest, der einen guten Zustand hat, dir gefällt und auch erschwinglich ist. Leichter gesagt als getan, aber ich denke nun habe ich den richtigen gefunden. :thumbsup:



    Hier bei Euch würde ich mich gerne einfach austauschen, sicher auch den einen oder anderen Tipp einholen, bin ja schon auf die ersten "Probleme" gestoßen, auch wenn der Wagen an sich wirklich gut in Schuss ist für seine 33 Jahre, und hätte sicher auch nichts dagegen, zu einem Treffen oder passenden Veranstaltungen zu kommen.
    Ach ja, weil es sicher viele interessiert, er ist ein Baujahr 1983, mit einem 900ccm Motor und 45PS, und alles noch absolut original. :-) Als "Einkaufswagen", Spaß Auto und um zum Sport zu Düsen, oder mit meinem Labi :dog mal eine Mosel oder Rhein Tour zu machen, reicht er aber alle mal aus. Wenn ich rasen will, nehme ich meinen 1. Wagen, der kein Italiener ist ;)



    Also dann, ich freue mich hier zu sein, hoffe auf regen Austausch, *ich schreibe gerne wie man wohl merkt* und natürlich Eure ganzen Projekte weiter zu verfolgen...bin leider noch lange nicht durchs Forum durch mit lesen, aber jetzt muss ich wirklich mal ins Bett! :sleeping:
    Bis Bald :winke
    Mario :ichmussweg

    Glaube nicht alles was Du hörst - bilde Dir eine eigene Meinung! ;)

  • Hallo noch mal,
    und danke für die freundliche Begrüßung.
    Inzwischen habe ich das 127er Forum nach Infos durchforstet, nur schlauer bin ich noch nicht wirklich, daher werde ich dort mal meine Anliegen Posten, in der Hoffnung Hilfe zu bekommen, die ich als "nicht" Schrauber auch verstehe ;-)



    Also allen weiterhin viel Spaß hier, ich habe jede Menge davon!

    Glaube nicht alles was Du hörst - bilde Dir eine eigene Meinung! ;)

  • Willkommen Mario
    Schön deine Vorstellung und deine Leidenschaft für deinen 127er!
    Brauchst keine Angst zu haben als "unversierter" Schrauber, aber ein kleines Reparaturhandbuch wie "so wird's gemacht" ist allemal zu empfehlen!
    Und wenn du noch keinen richtige Autoschrauberwerkstatt kennst, also nicht diejenigen die zuerst mit dem Laptop rausrennen und sich dann an den Kopf halten weil sie kein Diagnosestecker finden, dann mach dich jetzt auf die Suche in deiner Umgebung. Denn ein Altes Auto braucht hin und wieder eine fachkundige Hand und du wirst erstaunt sein, wie zuverlässig sie dennoch sind;-)


    Gruss
    Autolux

  • Hallo,
    noch mal Danke für die netten Antworten.



    @Autolux:
    Nein ganz so schlimm sind meine Jungs nicht . Die sind alle noch eher vom alten Schlag, kommen nicht gleich mit einem Diagnose Lapi angeflitzt. Aber die Vorstellung ist sehr lustig. :lolaway
    Ein Rep Anleitungsbuch habe ich schon bei Ebay erstanden. Da ich nicht wusste, welcher 127er es werden wird, habe ich mir gleich alle 3 geordert. :whistling: Und so ganz "unerfahren" bin ich ja auch nicht, habe immerhin mal eine Ausbildung zum KFZ.-Mechaniker angefangen 1988 (3Monate bei Opel in Berlin) und anschließend noch 9 Monate als "Tankwart" weiter gemacht. Die hatten auch ne Werkstatt und ich habe da viel gelernt (u.a. auch über Vergaser etc). Aber ich bastel und schraube schon seit Jahren nicht mehr, habe hier auch keine Möglichkeit (keine ausreichende Garage, kein Werkzeug etc.) Ob das so bleibt...keine Ahnung...vielleicht bekomme ich ja auch Lust, wieder mal selber Hand anzulegen ;) Immerhin wollte ich das ja mal Beruflich machen, war damals mein Traumberuf, das ich heute ein "Sesselpfurzer" bin, hätte ich mir damals absolut nicht vorstellen können. Aber wie heißt es so schön, erstens kommt es anders und zweitens als man denkt



    @Mitte
    Ja das ihr hier alle sehr aktiv und sehr hilfsbereit seid, habe ich ja schon umfangreich gelesen. Das war ja auch mein Hauptgrund, warum ich dazu gestoßen bin, da ich ja sonst leider keine "Autonarren" um mich habe. Außerdem ist es schön zu merken, dass es noch mehr "Verrückte" wie mich gibt, die es lieben einen "alten" Fiat zu besitzen. Ich ernte derzeit viel Kopfschütteln für mein Vorhaben, aber davon lasse ich mich nicht abbringen.



    Also allen weiterhin viel Spaß!

    Glaube nicht alles was Du hörst - bilde Dir eine eigene Meinung! ;)

  • Winke Winke aus Koblenz , Andre´

  • Willkommen ! Auch ich kann leider nur wenig selber machen. Aber das macht nichts. Ich habe früher mal selber einen 127 2. Serie gefahren. Neidisch hat man auf den "Komfort" 127 der dritten Serie gesehen ;-) (Auch wenn der wie der Teufel versteckt unter dem Plastik gerostet hat.

    Fiat 124 Spider CS0 2000 f.i. Baujahr 79 Modell 80
    (127, Panda, UNO, TIPO, Punto, 500, 124)

  • Hallo und guten Abend,
    so es hat geklappt, Auto ist durch den TÜV ohne Mängel, hat die Oldtimer Bewertung erhalten, damit ist ein H-Kennzeichen drin. :smokejump
    Der Rest is nun Formsache und alles schon in Vorbereitung (Kennzeichen, Zulassung, Versicherung, Garage Mieten)
    Wie versprochen hier nun ein paar Bilder von meinem kleinen "Flitzer".



    @Snoopy, hey mach mir mal keine Angst...nix Rost...das gibt's nicht bei mir ;-)



    Schönen Abend und einen guten Start in ein hoffentlich nicht zu nasses Wochenende



    Gruß Mario Alias Mano72



  • Hallo Mario!!!


    Wie Du siehst, habe ich keinen 127er, sondern zwei 128 Rally.
    Einer ist fertig und original, den zweiten bin ich gerade am Bauen. siehe Bilder!!!
    Deiner ist ja auch noch "neu", wenn ich mir Deine Bilder so ansehe.


    Im bayrischen heiß das - "do hasd a richdigs Schnabbal g`macht!!!"
    Übersetzung: - Das war ein richtiger Glückskauf


    Doch es ist ja egal welchen Fiat Du hast.
    Italiener ist italiener. Totale Temperamente!!!


    Ich bin mir sicher, daß Du hier auf den Seiten immer eine helfende Antwort bekommen wirst.


    Grüße aus dem schönen München!!!!
    Frank

  • Der ist schick - die Farbe gefällt.


    Sag mal: Stammt das Wägelchen zufällig aus dem nordbayrischen Raum..? Mir ist so als hätt ich den im vergangenen Jahr schon mal in natura gesehen.
    Dann wünsch´ich Dir mal viel Freude mit dem guten Stück. Und: Hohlraumversiegelung nicht vergessen!


    Gruß Uwe

  • Nabend,



    Danke Ihr beiden. Ja ich denke auch, dass ich da einen ganz guten "Fang" gemacht habe.



    @127-Uwe nein nicht das ich wüsste. Der kommt jetzt aus der Gegend Karlsruhe und wenn stimmt was der Verkäufer erzählt, ist er noch vor einigen (was auch immer das heißt) Monaten in Italien herum gefahren. Er hat ihn da gesehen und gekauft, von einem Rentner, für seinen Sohn, aber der will ihn nicht, dem gefällt die Farbe nicht, jetzt hat er einen alten (ich glaube 69er) Cadillac, der der immer in dem Formel 1 Vorspann kam (Musiksendung) nur in weiß.
    Ich habe 35min. nachdem die Anzeige ins Netz gestellt wurde schon reagiert und 2 Tage später haben sie sie schon wieder heraus genommen.



    Ja an die Hohlraumversiegelung habe ich auch schon gedacht, aber vorher sind noch einige "wenige" andere Dinge auf meiner to do Liste...u.a. als 1. eine große Inspektion mit allem drum und dran, um zu sehen, was alles in "nächster" Zeit gemacht werden muss, Buchsen, Schläuche, Aufhängungen, Querlenker, etc. Dann die Sitze, habe endlich ein grobes Angebot von einem Sattler, dann die Stoßdämpfer, werde wohl einfach nur 4 Gasdruckdämpfer ohne Tieferlegen einbauen + vorne neue Federn, und dann ist zum Schluss auch die Hohlraumversiegelung dran und der Lakker, wegen der einen kleinen Lackstelle (Rost) die ich gefunden habe, sowie für eine Aufbereitung der 4 original Stahlfelgen, für die Winterreifen.
    Und ganz zum Schluss noch neue Winterreifen, und ein neues Radio, sowie ein anderes Lenkrad....dann sollte er "perfekt" sein.
    Und wenn ich es mir dann irgendwann leisten kann, soll er noch eine Zylinderkopfüberholung inkl. Ventile neu einschleifen und Ventilschaftdichtungen bekommen, damit der Motor wieder die "neue" ist.
    Ich hoffe, dass ich bis zum kommenden Hungrigen Wolf dann alles fertig habe, ich meine dass muss ja auch alles bezahlt werden und mein "Taschengeld" ist so üppig leider auch nicht ;-)



    Ach so die Innenraumaufbereitung und ne anständige Politur etc. mache ich selber...wenigstens etwas das ich alleine kann ;-)



    Aber jetzt freu ich mich erst einmal ihn am 12.06. von Karlsruhe hier "hoch" fahren zu dürfen.



    :thumbsup:

    Glaube nicht alles was Du hörst - bilde Dir eine eigene Meinung! ;)