Beiträge von Mano72

    Hallo Maik,

    auch von mir noch ein herzliches Willkommen. Ich kann Dir sagen das Du hier mit Sicherheit gut aufgehoben bist, die "Jungs" sind mega nett und hilfsbereit, das kann ich aus eigener Erfahrung mit fug und recht behaupte.

    Also viel Spaß hier und auf den Straßen.

    Hallo Martin,

    auch von mir noch ein herzliches Willkommen in unseren Reihen und einen Glückwunsch zu Deinem schicken Auto. Dann wünsche ich Dir mal alles Gute und allseits gute Fahrt.

    Wenn ich das richtig sehe, kommst Du ja aus der Nähe von Mannheim, das ist witzig da unten habe ich seinerzeit meinen 127 abgeholt. ;-) Wohnen tu ich ja ganz im Norden von RP.

    Also viel Spaß beim Driven!

    Hallo Michi,
    danke für die Antwort.
    Uwe habe ich auch schon angeschrieben, der wird sich sicher noch melden. Das mit dem Eintritt soll nicht das Problem sein, ich wollte nur wissen, ob man sich vorher anmelden muss (Begrenzter Einlass aufs Gelände). Das scheint ja aber nicht der Fall zu sein und sicher fahre ich dann mit dem Fiat vor ;-)


    Also danke Dir für die Info.


    Gruß Mario

    Hallo Leute,
    ja ich lebe noch...passend zum letzten Beitrag wo es ja um meine Felgen und Schläuche ging. Alles OK.
    Der Fiat stand nun fast den "ganzen" Winter in der Garage und wurde fast nicht bewegt, bin nur einen Tag mal kurz raus, als frischer Schnee lag um mal zu schauen wir er sich da so fährt und verhält. Ich war begeistert, den ich hatte keine Probleme. Danach stand er wieder fast 10 Wochen, letzte Woche bin ich dann mal wieder ne kleine Runde (ca30km) gefahren. Er sprang ohne zu murren an, worüber ich mich sehr freute.
    Nun werde ich alles vorbereiten, damit er dann wieder in die Werkstatt kann, will ja irgendwann mal "fertig" werden. Da sind dann Unterboten (winzige Roststellen wegmachen, Unterbodenwäsche) und Holraumversiegelung dran.
    Anschließend soll er dann noch zum Lacker, wegen der Plastikteile. Wenn das fertig ist, überlege ich mir, ob ich ihn noch zum Sattler bringe. Mittlerweile habe ich mich an die etwas "bescheidenen" Sitze, ich bin ja vom Luxus aus dem 5er mit Sportsitzen verwöhnt, gewöhnt und daher bin ich mir noch nicht sicher, dass ich das Geld da auch noch dieses Jahr in die Hand nehme. Auf jeden fall soll alles andere bis Mai fertig sein (Hungriger Wolf) Inkl. Oldtimer Gutachten/Bewertung über den ADAC.
    Hungriger Wolf, dazu mal noch ne Frage, ich bilde mir ein mal was gelesen zu haben, dass es da in der Nähe eine Unterkunft gibt die OK ist. Aber da muss man sich ja sicher anmelden und da kommen sicher einige von Euch hin. Daher, könnte mal bitte jemand eine Adresse, Namen oder ne Telefonnummer posten, damit ich mich da langsam mal kümmern kann? DANKE!
    Dann noch etwas, muss ich mich, wenn ich auch aufs Gelände möchte mit dem Fiat (also zu Euch an den Stand (Aussteller)) mich da irgendwie bei den Veranstaltern anmelden etc? Auch hier bin ich für Infos Dankbar.


    So das war's, ach ja der Fiat läuft jetzt richtig gut, nachdem ich ihn ja nun seit Mai2016 habe, und einige KM mit gefahren bin (Tachostand 00150km). Der Motor läuft "runder" als anfangs, er "zieht" besser und macht richtig Spaß. Nun hatte er ja das erste mal genullt. Nur das mit der Öldrucklampe hat er immer noch, aber auch darum kümmere ich mich jetzt noch mal intensiv, notfalls geht er mal zu einem Boschdienst, wenn meine Jungs das nicht in den Griff bekommen.
    Also...dann bis zum nächsten Mal,
    allen weiterhin eine gute, unfallfreie und sichere Fahrt auf allen Straßen, Rennstrecken und sonstigen Wegen.
    Bye Mario

    Hallo Ulrich,
    auch von mir ein Willkommen im Forum und viel Erfolg bei Deinem Vorhaben.
    Sind gespannt auf neue Beiträge und interessante Fotos.
    Schönes Wochenende
    Mario

    Hallo,
    also interessiert wäre ich in jedem Fall, kommt natürlich ein wenig auf den Termin an.
    Aber da das von mir nicht so weit ist (ca 130km) ist da einiges machbar.
    Also merk mich einfach mal vor und wenn Termine zur Auswahl stehen, bitte Posten ;-)


    Gruß Mario

    Hallo Christof,
    auch von mir noch ein herzliches Willkommen hier im Forum und unter den Italo Freunden.
    Es ist schön zu sehen, dass Du Dir ein Herz gefasst hast, um das Auto wieder richtig Flott zu machen und Flott ist er mit seinen fast 140PS ja sicher auch. Wenn ich da an mein 45PS denke ;-) Dennoch der Spaßfaktor ist doch entscheidend und der ist sicher ebenso vorhanden, wie bei mir.
    Was nun das "Getratsche" bzgl. bestimmter Automarken angeht, so kann ich nur sagen, ich habe mal bei Opel angefangen, da waren auch alle VW's, Fiats etc. ständig in der Mangel. Aber was heißt das schon?
    Später dann in einer Freien Werkstatt würde über alle gleich gelästert. ;-) Da kam dann auch Mercedes nicht mehr gut weg. Mein Chef fuhr damals einen W116 (Doppelstoßstange) der war dann 14 Jahre alt und auch völlig durch gegammelt, so das mein Chef entschied, er kommt weg, weil es keinen Sinn mehr hatte.
    Man kann mit jeder Marke Pech oder Glück haben, vor allen in den "alten" Baujahren. Heute im Zeitalter der Feuerverzinkten Karossen, sollte zumindest Rost kein Thema mehr sein und schaut man sich die Rückrufaktionen an, dann weiß man, alle haben ihre Probleme, der eine mehr der andere weniger.
    Von daher sage ich immer, jeder soll fahren was gefällt. ;-)
    Also viel Spaß hier im Forum und mit Deinem Wagen, sowie allseits gute Fahrt.



    Gruß Mario

    Hallo Bernhard,
    auch von mir ein herzliches Willkommen im Kreise der Italo Youngtimer "Verrückten".
    Glückwunsch zu so einem schönen Wagen und viel Spaß, sowie allseits gute Fahrt damit.


    Gruß Mario

    So ich habe jetzt mal im Netz gesucht, beim ADAC ist merkwürdigerweise nichts dazu zu finden, nur über alte Veranstaltungen.
    Bin aber auf die Seite hier gestoßen
    Infos zur Veranstalltung
    wo eine Menge interessanter Infos sind, wo man hinfahren, gucken und parken kann.
    Ja und warm anziehen ist Pflicht, ebenso wie Regendicht, denn hier ist es nicht nur kalt (derzeit 3,5°) sondern auch verregnet, neblig und sehr nass (72% Luftfeuchtigkeit) und so soll es bis zum Wochenende ja auch bleiben.

    Vielleicht sieht man sich ja irgendwo

    Gruß Mario

    Hallo Tom,
    Mensch die sehen ja wieder aus wie neu. Toll!
    Kannst Du mir evtl. mal schreiben was das gekostet hat? Gerne per PM. Ich bin am überlegen, ob ich meine "alten" Stahlfelgen auch mal überarbeiten lassen soll. Habe mich erst mal für die preiswerte Variante mit Radzierkappen entschieden, aber die Originalfelgen, evtl. mit Chromringen und passenden "Kappen" würde sicher deutlich besser aussehen.
    Danke!

    Hallo Günny,
    Danke für die Info, die ich eigentlich auch hätte haben müssen, hatte den ADAC extra um Infos gebeten (Mitglied), aber leider nichts bekommen. Werde mir das gleich mal auf der ADAC Seite ansehen.
    Leider muss ich am 11. abends am Flughafen jemanden abholen (22Uhr) und am 12. habe ich Nachmittags- Abends auch schon einen Termin. Aber wenn es irgend geht und lohnt, werde ich mal vorbei schauen, wenn es geht sogar mit meinem "kleinen". Am besten wohl am 10. Abends, den Altenahr ist nicht "so" weit weg von mir ;-)


    Meld mich noch mal
    Gruß Mario

    Super, Danke.


    Ja für den Preis eines Satzes Fiat-Reifen bekomme ich genau einen Reifen für meinen Alltags-Peugeot... Da braucht man echt nicht überlegen.

    Ja das kenne ich, ist bei mir auch nicht anders. Habe für meine 4 Winterreifen inkl. Montag 180€ bezahlt, dafür bekomme ich für meinen BMW nicht einmal einen Reifen, ohne Montage (245/40 18Z Runflat)

    Hallo,
    danke für die Info, daran habe ich jetzt gar nicht mehr gedacht, hatte es nicht mehr auf dem Schirm. Ich habe mir den Termin jetzt im Kalender eingetragen und komme auf jeden Fall hin.
    Eigentlich wollte ich ja auch gerne mit fahren, aber wenn nun schon zwei 127er dabei sind, brauch ich es wohl nicht mehr machen (Anmeldung). Außerdem kann ich bisher nicht abschätzen, ob mein Kleiner dann auch wirklich fit ist bis dahin, um die 650km Anfahrt das "Rennen" und dann noch die Rückfahrt zu packen.
    Könnte man denn auch noch "Kurzfristig" seine Bewerbung zurück ziehen, so das ein "Nachrücker" eine Chance bekommt, oder wäre das ein Problem?


    Also wie gesagt, das Wochenende ist fest blockiert, ich komme dann schon am 12.Mai nach Hamburg und fahre auch erst am 15. wieder nach hause. Freu mich schon drauf.


    Schönes Wochenende
    Mario

    Hallo noch mal,
    wenn Du ne 4,5J Felge hast (ich hoffe ich irre mich jetzt nicht) kannst Du auch 155er fahren, die habe ich auf meinen Sommerfelgen (Alus) auch drauf, und da habe ich auch die Uniroyal drauf. Die Stahlfelgen haben zwar auch 4,5J, dennoch habe ich mich zu den 135er entschieden. Ich denke im Winter sind schmale Reifen bei dem Fliegengewicht dann "besser", um etwas mehr "Druck" aufzubauen, falls doch mal Schnee liegt. Die Querstraßen hier, werden nämlich nicht geräumt, auch wenn es zur Bundesstraße nur wenige 100m sind, aber das dann Bergan, aus der Ausfahrt raus, da is nichts mit Schwung holen drin :D
    Ich denke aber auch, dass im Sommer 155er besser sind und die Auswahl ist besser und die sind ja fast genauso "Teuer" wie die paar 135er Reifen.
    Schönes Wochenenden


    Gruß Mario

    Hallo Philipp,
    ich selber habe die gleich Größe allerdings nur für die Winterreifen drauf. Ich habe mich für die Uniroyal entscheiden, weil die die beste Nässehaftung in den Testberichten hatte. Das ist mir immer am wichtigsten, auch bei Sommerreifen, denn wann fährt man im Winter schon mal wirklich bei Eis und Schnee ,wo heute alles gestreut (Salz) wird?
    Auch im Sommer sind mir die Nasswerte am wichtigsten, denn das ein Reifen dann auch bei "Trockener" Fahrt Haftung etc hat, davon gehe ich einfach mal aus. Benzinverbrauch und Rollwiderstand bzw. Geräusch haben eine untergeordnete Wichtigkeit, Sicherheit geht mir hier einfach vor. Schau einfach mal im Netz, ob Du zu den Reifen Testberichten finden kannst und entscheide danach. Auch wenn die Dimension nicht die gleiche ist, so lange die Bezeichnung die gleiche ist, sind die Test schon relevant.
    Der ADAC hat immer recht gute Testberichte zu Reifen.
    Ich suche danach (Testberichte) seit Jahren meine Reifen aus und war bisher immer sehr zufrieden, habe mich nie verkauft, auch nicht bei meinem "Großen"


    Viel Erfolg


    Gruß Mario