Fiat 128 Coupe Fahrwerk mit ABE oder original

  • Chris, vielen Dank für die Info und natürlich bin ich interessiert. Ich sende Dir gleich mal eine PM. Dämpfer kaufe ich eh neu. Das Problem sind die Federn, da habe ich nichts gefunden, weder neu noch gebraucht. Daher freut mich Dein Angebot sehr.


    Kehrmeister. Vorab einfach so tief, dass der TÜV noch nicht zuckt. Über lange Sicht werde ich mich bestimmt für ein Gewindefahrwerk entscheiden. Allerdings erst wenn der Wagen mit TÜV steht, da gibt es noch Problemlösung im Bereich Verbreiterung und Scheiben. Möchte ich möglichst Kunststoff haben. In der frühen Phase sind mit 1500 EUR einfach zu viel.


    @ronbon , Klar, leider gibt es nichts mit ABE, was dann auch dem TÜV gefällt. Deswegen soll es im ersten Schritt preiswert und Seriennah sein.

  • Das lässt sich leider nicht sagen, das Ding ist brutal Tief. Wie gesagt, früher wurden damit Slalomrenne gefahren.

    Nojaa, das geht schon tiefer :D

    Gibt es keinerlei Anhaltspunkte? Es könnte ja auch ein olles Hörmann Fahrwerk drinn sein. Dafür gab es ja mal ein Gutachten und man kann es eintragen lassen. Auch und erst recht mit H. Alles was nicht innerhalb der 10 Jahres-Regel nach EZ gab wird eher schwierig mit Zulassung und H-Abnahme. (Also falls Du überhaupt H anstrebst) Mach doch bei Gelegenheit Fotos

  • Nojaa, das geht schon tiefer :D

    Gibt es keinerlei Anhaltspunkte? Es könnte ja auch ein olles Hörmann Fahrwerk drinn sein. Dafür gab es ja mal ein Gutachten und man kann es eintragen lassen. Auch und erst recht mit H. Alles was nicht innerhalb der 10 Jahres-Regel nach EZ gab wird eher schwierig mit Zulassung und H-Abnahme. (Also falls Du überhaupt H anstrebst) Mach doch bei Gelegenheit Fotos

    Auch eine gute Idee. Ich mache mal Fotos.