Posts by Kehrmeister

    Hallo!


    In der Karosserie selbst gibt es zwischen 1100 und 1300 keine Unterschiede, auch nicht in der "S" oder "SL" Ausführung.Je nach Baujahr gibt es kleine Unterschiede (Heckblech,Frontblech,Stoßstangenaufnahme an den Kotflügeln), das passt aber alles trotzdem.

    Verschieden ist dann nur die Ausstattung.


    Kehrmeister

    Hallo!


    Was hast du denn eigentlich für eine Coupekarosserie? Original 1100 oder 1300?

    Danach solltest du fürs erste deinen Motor auswählen.


    120 PS aus dem 1100er? Bezweifle ich, das ging früher vielleicht mit Kugelfischer und extremen Aufwand.

    Ein originaler 1300er Coupe Motor mit der scharfen Originalnockenwelle bis 1975 geht sicher besser als ein 1500er.


    128 Coupe 1100 und 1300 haben denselben Vergaser mit gleicher Eindüsung, die Nockenwellen sind verschieden, die 1100er Welle ist zahmer.

    Die originalen 1300er Wellen sind schon schwer zu bekommen, da meistens eingelaufen.


    Ab 1975 mit der Umstellung auf den 128 3p/X1/9 Exclusiv Serie wurde der 1300er Motor grundlegend geändert.Anderer Zylinderkopf,zahmere Nockenwelle, der 32 DMTR sieht zwar gleich aus hat aber keine Leerlaufdrehzahlschraube mehr und bringt weniger Leistung.

    Der 1100er Kopf müsste auf den 1300er passen, da weiß der Kollege Querlenker mehr, der hat glaube ich einen PBS 1100er Kopf auf seinem X1/9 oder?


    Mit nur ein paar Euro wird es nicht gehen.....


    Kehrmeister

    Hallo!


    Böse Sache , neue Chromleisten montieren...

    Bin ich beim Coupe fast gescheitert,wie die das im Werk gemacht haben,keine Ahnung.

    Ich denke du hast falsch angefangen,die größte Krümmung der Leiste gehört zur größten Karosseriekrümmung, im Werk dürften sie dann die Enden gedengelt haben.

    Es gab von Fiat ein Spezialwerkzeug,das habe ich auch,macht aber Macken.

    Mit Lack geht gar nichts mehr.

    Ich mache morgen mal Bilder vom Rally,der hat ja gottlob keine.


    Kehrmeister

    Hallo!


    Loch für Stabi bei der Limo ist quer,Befestigung Reaktionsstrebe ist längs,ginge also nur mit Stabi.

    Aber beides zusammen ergibt die wohl beste Vorderradaufhängung bei Fiat= die serienmässige Gruppe A Aufhängung von Ritmo Abarth.


    Kehrmeister

    Hallo!

    Wenn das Kugelgelenk kaputt ist,kann man nicht reparieren.

    Die Gummi für die Befestigung an der Karosserie gibt es, auch in Polyurethan.

    Die kompletten Querlenker sind doch problemlos zu bekommen, allerdings nicht um ein paar Cent.

    Beim Zustand deines Autos sind die vorhandenen wahrscheinlich sowieso verbogen.


    Kehrmeister


    Ergänzung zu Chris:


    Die Coupe Aufhängung mit der Reaktionsstrebe ist m.E deutlich besser zu fahren, als der schwammige Stabi bei der Limousine.

    Hallo!


    Da müssen mehrere Teile zusammenpassen:


    Getriebeglocke-Differential -Schwung-Starter-Antriebswellen-Tripodensterne-Ausgleichsgelenk aussen.

    Das gibt es alles in verschiedenen Ausführungen.


    Wenn man kein schmales 5 Ganggehäuse hat, muss der Längsträger geändert werden.


    Mit 70 Ps sind die serienmässigen 5 Ganggetriebe viel zu lang übersetzt, der 5.Gang bringt nichts.


    Bleib beim 4 Gang und besorg dir ein kurz übersetztes 128er Kombigetriebe.


    Kehrmeister

    Hallo!


    Bei mir war es so,dass ich neue Querlenker hinten verbaut habe, eigentlich habe ich ja alle Mechanikteile original neu gegeben, aber die waren etwas kürzer.

    Die vorhandenen Einstellscheiben haben also überhaupt nicht gepasst. Mit den 0,5 mm wird man alt bis das wird.Also habe ich auch hier analog zur Vorderachse gearbeitet (zuerst normale Baumarktunterlegscheiben, dann Feineinstellung mit den originalen).

    Natürlich mit dem tiefergelegten Fahrwerk und der Felgen/Reifenkombi.


    Kehrmeister

    Hallo!


    Ergänzung zur Nachlaufeinstellung:

    Ich habe mir passende Beilagscheiben besorgt, unten aufgeschnitten um sie ohne Ausbau des Stabis montieren zu können, das geht dann schnell und problemlos.Kann man auch so belassen oder zum Schluss Paket abmessen und "volle" Einstellscheiben montieren.


    Kehrmeister

    Hallo!


    Originale Gurte bei den 2 Türern habe ich noch nie gesehen. Die 3p hatten welche ab 1976, die passen auch nicht wirklich in die Limousine.

    Zuerst wurden Statikgurte nachgerüstet, dann automatische, habe ich damals 1978 bei meinem 128 Coupe auch so gemacht.

    Ich habe jetzt im Rally diese Gurte verbaut:

    Fasching 3002,Stahlgruber 2643018.


    Die passen perfekt.


    Kehrmeister

    Mein lieber Kehrmeister....lies noch mal die Frage oben ganz genau!


    Und Du glaubst, dass bei der Verwendung dieses Werkzeuges die Kolben noch mal verwendbar sind.......?

    Hallo Speedy!


    Nachdem ich mit diesem Werkzeug zumindest 5 Motoren gemacht habe und kein einziger Kolben auch nur eine einzige Macke hatte (wie auch?), ist die Antwort "ja" !

    Gebaut habe ich es übrigens deshalb, weil der renommierte Motorenbauer den Kolbenbolzen nicht mittig einsetzen konnte oder wollte und der neue Kolben oval zurückkam.


    Wenn du auf die Macke auf meinem Werkzeug anspielst, die ist leider durch Zweckentfremdung entstanden, fräse ich aber wieder plan,versprochen...!


    Anbei das Originalfoto des Fiat Werkzeuges.



    Kehrmeister