Posts by chriss-bellas

    herzlichen glückwunsch! in 4x98 wahrlich selten, habe den satz im Angebot auch gesehen, bin aber selber bedient. Der Preis war fair.


    Ich habe selber keine Unterlagen und werde mal im Opellager nach Papieren fragen und via Einzelabnahme es mal versuchen.

    Irgendwann, in irgendeinen Sommer.....

    Wenn Du früher was zusammen hast, freue ich mich aufs teilen.


    Viel Spaß mit den hübschen.

    Bei uns in der 238er Gruppe ist der Junior von HKT dabei. Die nutzen einen 238er Kasten als Werkstatttransporter:

    https://reifen-technik.eu/

    Er kann Dir sicher auch weiterhelfen und einen Partner in Deiner Nähe empfehlen. Meine Erfahrung war, dass kaum ein Reifenhändler überhaupt Schläuche bestellen kann. UND: Check die Felgen, ob überhaupt Ventile montiert werden können. Ich habe F.P.S. aus den 60igern da gehen nur lange Schlauchventile


    und MEINE Meinung:

    Bei nem 45PS Citycruiser von Eisdiele zu Eisdiele würde ich mich nicht nass machen (Gibt bei mir auch 175/50er auf ollen Magnesium) mit einem Uno Turbo im ausgedrehten fünften übern Autobahnbrückenversatz würde ich das nicht machen ;-)

    Hallo Ulli,


    die Atiwe 4129 hat eine ABE. Die Original ABE für den Uno liegt mir vor und kann ich Dir zur Verfügung stellen.

    ABE ist KEIN Gutachten, aber Du kannst damit evtl einen Prüfer finden der das für einen §21 Einzelabnahme akzeptiert.


    PN me

    Verde Night ist wirklich eine schöne Farbe! ;-)

    Im Uno ist das braun leider nicht so einheitlich, wirkt dann ganz schön buntbraun.

    Aber zu beige corinto und verde night paßt das spitze.

    Schön das du den machst. Ich hab ja ein Herz gerade für die kleinen Motorisierungen. Den Rassler gab es gerade mal nur 3 Jahre.

    Unten an den Türen bekommt er auch noch welche.


    Und: er bekommt die BWA Felgen. Welche Reifenbreite schlagt ihr vor? 175 oder 185? Die Felgen sind 5.5x13.

    Grüße,

    Al


    Na siehste, an den Türen unten noch und bestimmt machst Du Deinen Werkstattnamen an Seiten- und Heckscheibe. Dann wird da schon ein Schuh drauß :thumbsup:


    auf 5,5 sieht mMn ein 175/60 wirklich gut aus. Das ist die Typische Uno größe und das fährt sich leichtfüßig und schick. Abrollumfang mußt aber checken. weiß ich beim 28er grad nich.


    Bzgl. aufklebär auf frischen Lack halte ich das immer für ein Märchen. Ich habe jetzt erst von einem 32 Jahr alten Uno Turbo das Seitendekor entfernt und da ist keine Zerstörung darunter. Die warten im Werk bestimmt nicht 1 Jahr mit dem Draufpappen.

    unbedingt die BWA Al! :love:

    Und Martini hätte ich auch an den Seiten unten an den Türen gemacht. Das ist doch eher zeitgenössisch und Typisch zu den Euro 70igern+80igern. Streifen Mitte übers Auto waren doch eher die Amis? Aber so arg Banane sieht das trotzdem nicht aus.....


    Im Gesamtkonzept und Qualität top!

    Die waren ja schon auf Deinem 128er.

    Also bleiben Fragen:

    Sind die Radnaben alle auf 100 LK 57,1 ML umgebaut?

    Sind die Felgen auf 58,1 ML aufgedreht und es wurden Versatzschrauben verwendet?


    Remotec haben einen hohen Magnesiumanteil, ja. Oli hat diese auf seinem A112.

    NICHT strahlen, NICHT pulvern. Danach sind sie Asche.


    chemisch entlacken lassen und mit Röntgenprotokoll an die Opel und Polo Jungs teuer verkaufen. Dafür gibts nen neuen Satz 8x13 mit LK98.


    viel glück

    Hallo HansGeorg und Dagmar! Schön, dass der Bus hier im Forum erhalten bleibt.


    Die Schaltung ist über eine Vielzahl von kleinen Gummibuchsen an den Gelenkstellen gehalten. Diese zerbröseln natürlich mit dem Alter zunehmend, bis sich ggf. gar nix mehr schalten läßt. Kuck mal oben vom Motordeckel aus und vom Radhaus Fahrerseite und wackel am Schalthebel. Dann siehst Du die Konstruktion.


    viel Spaß

    lg Chriss