tieferlegung bei fiat 128 wer kann mir helfen

  • Geht natürlich beides... ;) nur im Nachhinein ne Tieferlegung einzutragen wird haarig... es gab da ja mal ne Regel die besagt, Änderungen am Fahrzeug müssen schon mind. 20 Jahre vorgenommen sein... (war bei mir auch nicht der Fall, aber es war vorher eingetragen). Er hat nen H und fährt dann mit nem veränderten Fahrzeug vor, das könnte auch dazu führen, daß das H aberkannt wird.


    Nen Kumpel von mir hat nen Rekord C Coupé und hat sich da vor kurzem richtig schicke Chrom-Stahlfelgen für geholt, allerdings sind das 15 Zoll und daran scheiterts: Er hat auch nen H, der Prüfer sagte, er würde Ihm sogar andere Felgen eintragen, z.B. ATS Classic bis 8x13, aber 15 Zoll ging leider mit H nicht.

  • ja das fahrwerk gibt es kannst du bei jürgen ling kaufen kostet glaube 1200euro. zumindest hat ein bekannter sowas letztes jahr gezahlt.
    die blattfeder kann man dann weg lassen. er hat dann eine domstrebe hinten verbaut mit verschiedenen löchern um die lage des dämpfers zu variieren.
    so ein fahrwerk bekommt man auch in tschechien angefertigt kostet aber auch da ca 11oo euro.

  • Hallo. Ich habe einen Zastava 1100p Mediteran und möchte ihn gerne an der Vorderachse und Hinterachse um 5 cm tieferlegen. Bekomme ich irgendwelche Federn für vorne die das gewünschte Maß dann bringen.evtl 127 er oder Opel? Was genau kann ich an der Hinterachse machen? ( Distanzhülsen? ) Es sollen dann 7x13 CD 66 Felgen unter mit den 175/50.

    Gruß Daniel

  • salve daniel,

    angemeldet und los! eine gute idee, wenn's fragen gibt. die ausbeute der antworten lässt sich sicher mental gesehen erhöhen, wenn du vorab hier (d)einen kleinen einstand gibst:

    User-Vorstellungen


    ...zu deiner frage, da gibt es schon div. ansätze, einfach mal im werkstattbereich des 128 schmökern:

    Fiat 128


    grüße chris

  • Hallo Chris. Ja da muss ich erstmal ne Vorstellung geben. 😉 Ich habe den Wagen gerade erst vom Kumpel gekauft und lasse ihn erst nächste Woche auf mich zu. Werde dann Fotos machen und mich hier vorstellen. Der Zastava ist Baujahr 81 und wurde in Polen neu lackiert und mehr oder weniger "polnisch" hergerichtet. Außen und innen ist alles super nur Motor und Getriebe könnten mal richtig überarbeitet werden. Bis jetzt habe ich nur ein Problem mit dem Gasgestänge, da ist ne Buchse komplett weg, diese hängt direkt unter dem Ersatzrad und an einem Träger wo das Gestänge direkt weiter geht zum Vergaser. Vielleicht gibt's da ja was passendes. Ich habe erstmal ne Plastikbuchse und einen Gummiring genommen. Funktioniert aber bestimmt nicht lange. Ich habe an deinem blauen Zastava gesehen, dass der ja ne schöne Höhe hat. Da sind aber wohl 15 Zoll Stahlfelgen drauf. Was wurde da am Fahrwerk geändert? Ich habe nun mit 13 Zoll Felgen und 145/80 Bereifung ca 61cm vom Boden bis Radhaus Unterkante hinten und vorne. Darum ca. 5 cm runter, dann habe ich mit den 175/50 noch etwa 3cm Luft bis Radhaus Unterkante. 😉 Soll würde mir es dann gut gefallen.

    Gruß Daniel

  • ok.

    dann hier mal ein paar happen, auf die man u.u. nicht immer sofort stößt...

    Fiat 128 Familiare

    ab seite 2 ganz unten geht's los.


    oder auch hier ganz aktuell, wo die klassischen einfachen optionen besprochen oder dargelegt werden:

    Fiat 128 Coupe Fahrwerk mit ABE oder original


    ein biss'l muse gehört schon dazu sich da durch zu arbeiten, aber die sollte man auch haben, wenn das ergebnis gut überlegt sein soll/will, oder man(n) sich auch fehlkäufe sparen will.


    wenn du dann ein gedankliches ergebnis für dich und deinen umbauvorstellungen hast, lass es raus!;)

    ...oder hänge dich ruhig an einen älteren thread ran. ich bin dann dabei!

    vg chris

  • Hallo. Ich habe jetzt Tieferlegungsfedern für einen A112 bei Kleinanzeigen gefunden. Sollten nach meinen Recherchen passen. Diese sind ca. 35mm tiefer beim A112. Wie tief kommt man mit den Federn nun beim Fiat 128/ Zastava 1100??? Hat schon jemand 112er Federn im 128er verbaut?

    Gruß Daniel

  • Ok. Vielen Dank für die Info. Ich habe gelesen, das auch Opel Ascona B und Manta Hinterachs Federn passen. Diese sind günstig zu bekommen und das würde ich dann erstmal testen. Meine einzige Angst ist das die Federn keine Vorspannung mit dem originalen Federbein haben. Aber ich denke bei 5-6cm tiefer wird es wohl keine Probleme geben. Ich fahre keine Rennen oder ähnliches. Die Dämpfer an Vorder und Hinterachse sind neu. Hinten müsste ich ja dann auch etwas runter ansonsten habe ich ja komplett Keilform und das möchte ich auch nicht. Ich würde mir einfach zum Testen paar 13 Zoll Felgen holen und mir dann evtl. 175/50 Reifen besorgen evtl. auch 185/60 dann muss ich nicht zu tief runter und es sieht auch nicht zu modern aus. Jetzt habe ich bis zum Radhaus Unterkante 61,5 cm mit 145/80/13. Hat einer hier vielleicht ein Maß von Mitte Radnabe bis Kotflügel mit original Opel Federn? Oder gibt es Bilder am Fiat 128/Zastava1100?

    Gruß Daniel

  • ...basteln finde ich ja gut...aber mir extra felgen kaufen...testreifen kaufen und dann doch nicht zufrieden sein wäre mir zuviel lehrgeld.

    Für vorne kannst du passende sachen ohne basteln kaufen..natürlich nicht zum billigpreis aber es passt. Hinten gibt es ja die Möglichkeit des unterlegen.

    Oder du lässt die Blattfeder umändern und kannst dann immernoch mit unterlegen etwas probieren.


    Ich habe die feder umgeändert..dämpfer gekürzt und 1cm untergelegt.


    185/60 kommt auf die felge an obs passt.

    175/50 kommt mit dem tacho nicht hin und ist eigentl auch zu flach optisch. Für mich!

    175/60 is besser

  • Hallo ronbon76. Ich wollte nur gebrauchte Sachen vom Schrott holen. Also praktisch für umsonst.;) Mit den 175/60R13 bin ich ganz auf deiner Seite. Passt mir auch viel besser und sieht nach 80er aus. Ich müsste dann ca. 4cm runter. Ich werde mal die originalen Opel Hinterachsfedern vom Ascona oder Manta probieren. Muss die Woche dann mal zum Schrott, vielleicht liegt das sowas ja noch rum. Wieviel komm ich denn runter mit 1cm unterlegen an der Hinterachse? 3cm würden mir dann reichen. Dann passt das gut mit den 175/60. :thumbsup: Die Replica CD66 Felgen sind 7x13 et10, passen die ohne Probleme mit der Bereifung? Hatte gelesen et20 passt!

    Gruß Daniel

  • das auch Opel Ascona B und Manta Hinterachs Federn passen. Diese sind günstig zu bekommen und das würde ich dann erstmal testen. Meine einzige Angst ist das die Federn keine Vorspannung mit dem originalen Federbein haben.

    daniel,

    ...du hast dir die erwähnten "links" in beitrag 31 auch wirklich mal zu gemüte geführt?

    darin ist auch widerum eine verlinkung auf den folgenden thread:

    Wie krieg ich die Fuhre vorne runter ???


    für mich perönlich würde das nicht wirklich lust auf ascona oder manta federn machen. aber in diesem thread sind auch noch andere varianten, teils sogar mit höhenangaben und verschiedenen reifengrößen, beschrieben...

    vg chris

  • Hallo Chris. Ja stimmt, du hast Recht. Die Federn scheinen doch nicht geeignet zu sein. Ich habe alle Beiträge gelesen und habe mich dann wohl auf die Ascona Federn erinnert aber eben nicht an die 40mm Tieferlegungsfedern. Wahrscheinlich wären 127er Federn genau richtig für mich. Nur woher soll ich die bekommen? Nix zu finden, nirgendwo! Es gibt auch Federn minus 60mm für den 128er aber leider wird darüber nichts Gutes erzählt. :(