Vergaser IBA und 123 Ignition

  • So sieht das oben beschriebene Teil aus...


    Wenn das Abdeckblech dann weg ist, dann kommst Du zumindest schon mal an die Verschraubung heran.

    Um jedoch das KW-Rad ganz abnehmen zu können musst Du den Motor etwas absenken.


    Ich hatte übrigens mal eine olle ausgeschlagene Steuerkette, die bereits das Alugehäuse vom Steuerkastendeckel fast komplett "durchgeschliffen" hatte - der Leerlauf war natürlich auch dort eine Katastrophe...

  • Hi Uwe, ich geh am WoE nochmal unters Auto und schaumig die Platzverhältnisse an. Es gibt aber um die Ecke eine alte Fiatwerkstatt mit einem Mechaniker, der schon auf den Autos gelernt hat. Vielleicht frag ich den einfach mal, was er fürs einbauen nimmt. Entweder ist es dann so wenig, dass sich das selbst machen und vor allem das Finger verbiegen nicht lohnt oder es ist so viel, dass ich plötzlich sehr motiviert bin, sie mir doch zu verbiegen. Schönes Wochenende!

  • Moin,

    Es geht voran.

    Bin zwar im Urlaub, aber meine freundliche Werkstatt

    hat inzwischen Kette und Kettenräder getauscht.

    Die Schwierigkeit war, dass bei mir das Distanzstück an dem einen Rad nicht separat war sondern Rad und Distanzstück waren eine Einheit. Der bestellte Satz Räder und Ketten enthält aber keine Distanzstück. Nach etwas Suche habe ich dann noch etwas gefunden, dass auch passt.

    Nachdem der Wagen mit der Pertronix und dem neuen Vergaser schon ganz gut lief, erhoffe ich mir jetzt noch einmal eine deutliche Verbesserung. Das werde ich allerdings erst in drei Wochen wissen.


    Wenn der Wagen dann schon so gut läuft, würde ich auch gerne gut schalten. Die Buchsen habe ich ausgetauscht und das hat auch etwas gebracht. Allerdings lese ich hier immer mal wieder etwas von einer Schaltwegverkürzung, die das schalten noch einmal viel angenehmer macht. Ich habe hier aber auch gelesen, dass die im Netz angebotenen Verkürzungen häufig nicht passen. Abbi kann ich leider nicht mehr fragen, daher hier in die Runde: hat jemand noch eine Schaltwegverkürzung für den A112 (2. Serie, 1976, 903ccm/ A5000) bzw. weiß, wo ich eine passende bekomme?

    Herzlichen Dank!

    Patrick

  • Moin,

    entschuldige die späte Antwort, aber ich war im Urlaub und habe ehrlich gesagt vergessen, dir zu antworten :-;

    Vielen Dank für das Angebot, aber ich vermute, um das Ding nachzubauen müsste ich Ahnung von Metallbearbeitung haben und die habe ich leider nicht. Oder ist das so easy, dass das "jeder" kann"?

    Vielleicht meldet sich ja noch jemand oder ich habe Glück und es gibt das Teil irgendwann einmal wieder im Handel.

    Beste Grüße.

    Patrick

  • Guten Morgen.

    tequila-light: Den beziehungsweise einen gleichen Steuersatz hatte ich ursprünglich. Bei dem fehlt aber auch das Distanz Stück. Es scheint, zumindest bei italienischen Ausführungen, auch ein Kettenrad mit festem Distanz Stück gegeben zu haben. Zumindest war bei mir so eins verbaut. Ich habe mir jetzt einen Satz mit Distanz Stück besorgt und der ist inzwischen auch eingebaut. Trotzdem vielen Dank!


    @Guenter: Das wäre super! Damit du dir die Mühe nicht umsonst machst, warte ich noch ab, ob Thomas die Verkürzung von Abi bei sich findet. Falls das nicht so ist, komme ich sehr gerne auf dein Angebot zurück, vielen Dank!


    Einen schönen Tag für alle.

    Patrick

  • Ich müsste eines der beiden Laserteile doppelt haben. Das würde ich dir zu den Selbstkosten überlassen. Dann bräuchtest du nur noch ein Blech und drei Röhrchen von 30 mm Länge. Außerdem hab ich mir damals eine Tiefziehform gebaut , um das Ganze zu verkleiden. Schwarzer Schrumpflack drauf und es sieht aus wie ab Werk :) müsste ich auch noch eins haben. So RICHTIG gut sieht man‘s nicht. Wenn ich vor meinem Urlaub noch mal in die Werkstatt komme, mache ich ein besseres Foto