Cinque Motor in 127

  • Guten Tag zusammen,


    ich setehe gerade ein wenig auf dem Schlauch und benötige mal wieder eure Hilfe :)

    Der Motor von meinem "Schlechtwetter127" verbraucht ziemlich viel Öl . Jetzt wollte ich einen Motor vom Cinque ( auch 900er) umbauen. Wie ist das denn mit dem Zündverteiler? Oben am Block war ja ein Blindstopfen drauf aber wie kann ich den Antrieb herstellen? bzw. was muss ich da umbauen? Kopf usw habe ich alles vom 127er aber mir fehlt doch im Cinqueblock der Antrieb für den Verteiler... Ich steh ein wenig auf dem Schlauch. Von euch hat das bestimmt schonmal jemand gemacht.


    Gruß Thomas

  • servus thomas,


    den musst du, sofern im cinque block die bohrungen entsprechend vorhanden und auch bearbeitet sind, ggf. vom 127er übernehmen.

    ich behaupte jetzt einfach mal, dass im 127er auf höhe der nockenwelle ein zahnrad ist, mit dem der verteiler und die ölpumpe angetrieben werden.

    das gleiche oder ähnliche zahnrad solltest du beim cinque auch haben, da ja die ölpumpe einen antrieb braucht und ich kann mir nicht vorstellen,

    dass fiat diesen block so radikal umkonstruiert hat, dass die ölpumpe mit antrieb irgendwo anders sitzt.

    es könnte natürlich sein, dass auch im cinque block noch das gleiche zahnrad sitzt wie im 127er und du musst da den verteiler nur reinstecken und

    die kiste loift.

    wenn du das machst, übernehme die kipphebelwelle von 127er, wenn nicht schon eine starre drin ist. die vom cinque mit hydraulischem ausgleich

    taugt nicht viel.


    gruss

    chris :beer


    p.s. schmeiss bitte die teilesammlung aus übrigen 127er und cinque motorteilen nicht weg. das "entsorge" ich dann für dich :thumb

  • Servus Chris,

    "obenrum" übernehme ich alles vom 127er . Wenn ich in die Bohrung vom Zündverteiler schaue dann ist da halt kein Zahnrad . Ich werde heute abend mal den Zündverteiler vom 127er ausbauen und mal dort reinschauen und vergleichen.

    Ich werde berichten :) Danke schonmal


    Und nein, ich werfe nichts weg :))) Kannst beim nächsten Grillabend durchstöbern :)

  • Warum baust du denn wieder den mechanischen Verteiler ein? Der Cinquecnto hat doch eine elektronische Zündung mit Steuergerät.

    Ich würde auch die Einspritzung übernehmen, dann fällt z.B. auch der lästige Choke weg und du könntest sogar ziemlich einfach einen Kat nachrüsten.

  • Kat??? ihhhhh ne. :D

    Ne, sorry aber das kommt für mich nicht in Frage. Ich liebe die Kisten so, weil eben nicht so ein "Schnickschnack" verbaut ist.

    Und ganz ehrlich? Wenn alles gut eingestellt ist dann ist der choke auch nicht lästig . Ist jetzt nur meine Meinung und liegt vielleicht auch daran das ich den ganzen Tag mit so "modernen" Autos zu tun habe und da ist das alte "Zeug" einfach "Urlaub/Hobby/Entspannung" für mich :) Ich denke ihr versteht mich da am besten


    Gruß Thomas

  • und liegt vielleicht auch daran das ich den ganzen Tag mit so "modernen" Autos zu tun habe und da ist das alte "Zeug" einfach "Urlaub/Hobby/Entspannung" für mich :)

    thomas, genau so geht's mir auch! :thumbup:

    man verzeiht den diva's auch gern mal das rumzicken, und wird dann an anderer stelle doppelt belohnt...

    grüße chris