Motor überarbeiten,Fiat 127 Bj.76,45PS

  • Servus miteinander aus Weilheim i.OBB,

    ich bräuchte Hilfe für meinen 127er Anno 76 mit ca. 120tkm.Hab den mal vom Händler gekauft,denk der hat mich sauber beschissen,da ich eher nur Laie bin.

    Das Ding stand ewig rum,Vorbesitzer 94J,Serbe,dann hat ihn der Händler getüvt,bei mir auch schon wieder 1 Jahr stillstand.Technisch ist der mau...

    Wollte den mitm Bruder (Mechaniker) nach seinem Schlaganfall zusammen herrichten,so zum pushen,aber da kommt leider nicht mehr soviel bei ihm zurück,dann möchte ich

    den 127er wenigstens für Besuche brauchbar machen.War unser beiden erstes Auto...

    Mängel die ich kenne;


    Gänge gehn schwer rein. (Getriebeöl gewechselt,wars nicht) Kupplung?

    Lima Leuchte mal hell,mal dunkel. (Kohlen?Regler?)

    Heizungsgebläse tot.

    Spritanzeige geht mal,dann nicht.

    Spritpumpe,Filter sind neu.


    Springt an und läuft,aber halt eher schlecht als recht.

    Auspuff und Bremse hab ich neu rumliegen,Kühler,gebraucht zum tauschen,ist auch da,Öle und Filter liegen im Kofferaum,Vergaser hab ich gereinigt und abgedichtet,bau ich noch ein.


    Bräuchte jemanden der sich wirklich auskennt,das Teil ordentlich repariert oder gleich einen guten Motor reinpfriemelt.

    Eile besteht nicht,der Winter ist länger.


    Ihr kennt ja bestimmt jemanden,der wen kennt,der sich wirklich auskennt.

    Auto steht bei 82327.

    Umsonst soll es natürlich auch nicht sein.


    Dankschön schonmal


    Reimund

  • Hallo Reimund,


    ich habe da ein paar interessante Adressaten in Deiner Nähe - mit deren Fachwissen solltest Du den 127 wieder richtig fit kriegen!


    Schau mal bei G91 (ebenfalls hier im Forum) rein und auch in Deine PN...ich schick Dir dort ein paar Infos zu den Jungs.


    Zu Deinen Fragen:

    Schaltung: Unten am Schaltgestänge befinden sich (Kunststoff-) Buchsen, die Du erst mal austauschen solltest. Die Dinger sind relativ leicht zu wechseln und sind fast immer ausgenudelt...

    Ist NUR das Heizungsgebläse tot? Ansonsten auch mal nach der Sicherung und den anderen Verbrauchern in diesem Stromkreis schauen.

    Der Tankgeber sitz im Tank und ist nur nach dem Ausbau des Tanks erreichbar. Vorher würde ich jedoch die Stromversorgung in der Armatur checken, da die Sache mit dem Tank etwas aufwändiger ist...


    Aber wie schon gesagt - in Deiner Ecke wimmelt es von 127-Schraubern..."da werden Sie geholfen"