Verbreiterungen Eigenbau

Comments 3

  • sehr schön ! Hattest du Basismaterial, dass du abgeändert hast, z.B. Verbreiterungen vom Corsa, oder hast du alles komplett selbst gebaut ?
    Finde aber den Radsatz zu schmal, 7x13 ET-7 sollte gut passen, fährt gut und sieht Granate aus.

    • Hallo AbarthManiac,


      danke für das Lob, diese Verbreiterung ist absoluter Eigenbau.

      An meinen damaligen A112 Elegant BJ1974 habe ich für die Wölbung der Flanken 1975 einfach Resopalstreifen angenietet. der Rest war Bauschaum und Polyester-die Radausschnitte hatte ich schon früher aufgebördelt wie bei meinem ersten A112 BJ1969. Den Corsa A gabs ja erst ab 1983, einen SR mit 70PS hab ich mir damals als Zweitwagen gekauft, weil mir die Kotflügel so gefallen haben ;) . Folgerichtig musste mein HP70 von BJ1977 natürlich auch wieder Kastenverbreiterungen kriegen. Die Felgen/Reifen sind auch nach und nach gewachsen, von den originalen 4" mit 135/80 über CD57 mit 155/70 zu CD30 Magnesium mit 165/70 und schlussendlich CD30 Alus wegen der 175/50.

      Bis auf die letzte Kombination ist auch alles auf meinem Wohnwagen Adria 305 eingetragen. 175/50 am Wohnwagen hat der TÜV verweigert," weil die Räder blockieren könnten durch den geringen Abrollradius", mein Hinweis auf die doppelte Auflagebreite gegenüber 10 oder 20% weniger Abrollradius hat nicht geholfen ;( . Mit 7" Atiwe habe ich auch mal geliebäugelt aber dann doch bleiben lassen.


      Weihnachtliche Grüße

      Schorsch

    • Hier mein blauer Renner mi den angesprochenen Felgen. Die haben ein Festigkeitsgutachten.

      2459-a112-76-gr2