Posts by zippo

    Meine Favoriten,ohne Ranking;


    BMW 318 IS CUP ( Rallye) wunderbares Driftgerät,gut kontrollierbar.
    Renault Spider Euro-Cup (Rundstrecke) Messerscharfes Handling aber Null Grenzbereich!!
    Mein Croma 154 mit Bielsteinfahrwerk und einigen anderen änderungen
    sowie natürlich mein Panda mit Sachs Rebound Fahrwerk Ungefiltert Ultradirekt,
    soetwas wie ein Überdachtes Kart im Fahrverhalten.

    hy baster,

    Okay, ... na denn ma "Butter bei die Fische" ... en detail, ... bitte .. was ist anders



    Was ich gefunden habe : Quitscher 55 PS bei 5.500/min und 86 Nm bei 3.250/min; Hobby 54 PS bei 5.000/min und 88 Nm bei (mir unbekannt) ...

    da du ja bereits selbst unterschiede gefunden hast und ich zu faul bin alle zahlen zu suchen nur das einfachste:
    panda mpi,cinque spi einspritzung
    krümmer 4-2-1 beim panda,cinque 4-1
    panda muldenkolben,cinque kolben mit ventiltaschen.....
    usw.


    gruss zippo 8)

    hy zusammen,

    Oder besser erstmal ne sofortige Anzeige wegen Warenbetrugs raus. Das hat schon bei manchem Wunder gewirkt.

    selbst wenn er die ware liefern würde,
    es ist leider kein orginaler kompletter NOVITEC kit sondern viele teile mit novitec aufklebern !


    mich wundert nur wie lange er schon mit seiner masche ungestraft durchkommt.
    zuletzt hat er ja als AMG55CLK65 die mercedesecke "beglückt" und sich nun der BMW gemeinde zugewandt.


    und immer kommt er damit durch??!!


    entweder ist er ein bewundernswertes genie oder er schert wirklich nur die schafe die sich alles gefallen lassen.


    gruss zippo

    hy,
    ich will für dich hoffen das es nicht dieser "novitec turbo kit" ist:



    wenn doch kannst du dich mal hier einlesen:




    der user turkishlover ist in diversen foren einschlägig bekannt und einige haben auch mal ihr geld wiedergesehen..........


    gruss zippo

    Hy,

    2. bekommt man den 1200er Punto 16v Motor mittels einer kurzhubigeren Kurbelwelle auf max. 1150ccm reduziert ? Hat das leistungsmäßig deutliche Vorteile gegenüber einem 8v Fire mit 1150 ccm ?

    Klare Antwort Jein!


    Rein vom Baukasten her wäre es zwar möglich hätte aber reichlich nachteile die technisch aufwendig kompensiert werden müssten.


    der 1242er block ist für den längeren hub von 78,9mm höher als die 1108er blöcke.
    dadurch wäre die verdichtung weg was abnehmen des blocks,kopfes sowie längere Pleul bzw höhere kolben benötigen würde.


    der einfachere weg wäre ein 1108er weber block auf 70,8 zu bohren und die 1242er kolben zu verbauen was 1138ccm ergibt.
    der 16V kopf kann auch auf dem 1108er mit kleinen anpassungen verbaut werden.


    Das einzige was für den 1242er 16V als basis spricht ist die ölpumpe und die Kolbenbodenkühlung.
    Beides lässt sich aber mit etwas können auch in die 999er und 1108er blöcke nachrüsten.


    der 16V hat dem 8V gegenüber ca.10-max15% mehr leistung allerdings liegt das max. drehmoment erst bei höherer drehzahl an.


    serien 1242 8v 106nm bei 4000upm,16V 113nm bei 4250upm.
    ich für meinen teil bevorzuge wie schon beim lampredi DOHC den 8V wegen seiner besseren fahrbarkeit und ansprechverhalten.


    gruss zippo

    hy,
    das ganze funktioniert ähnlich wie eine Fingerfalle.
    Den Zug selbst soweit wie möglich herausziehen um den kleinen Faltenbalg zu strecken.
    Jetzt geht er 1. hinten von der zugtülle herunter und 2. lässt er sich in gestrecktem zustand durchfädeln.


    gruss zippo

    hy zusammen,

    Guten Morgen die Herren.
    Gunter, ich stimme Dir in vielen Punkten zu. Die Entscheidungen des DMSB sind oftmals - gerade in jüngster Zeit - schwer nachvollziehbar. Ich denke da u.a. an das "Nordschleifen Permit", die (inzwischen wieder aufgehobene) Regelung der Höchstgeschwindigkeit am Flugplatz und auf der Döttinger Höhe usw.


    In Sachen Sicherheitsfeatures kann man unterschiedlicher Ansicht sein. Beim KdZ ist die Regelung noch relativ locker, so dürfen z.B. Sitze und Gurte auch noch bis zu 5 Jahre nach Ablaufdatum verwendet werden. Ich meine, das gilt auch für den Fahreranzug, aber da müsste ich nachschauen...
    Irgendwann jedoch sollten die Sachen sinnvollerweise erneuert werden. Zu Deiner Frage: ich befürchte eine Flip-Front bekommst Du für den Straßenverkehr eher nicht zugelassen... :)

    das wichtigste zuerst:die Flip front beim mini ist zulassungsfähig und gibt es sogar mit gutachten.
    das geheimnis liegt in der tatsache das der mini vorne wie hinten über einen seperaten rahmen verfügt.


    nun zu den DMSB spielchen bei der sicherheitsausstattung.
    es besteht seit jahren keine Reglementssicherheit mehr.
    wer heute reglementskonform FIA zertifizierte ausrüstung kauft kann nicht sicher sein das er die ausrüstung morgen noch im bereich des DMSB nutzen kann!


    am eigenen bsp. mein FIA zertifizierter OMP käfig wurde vom DMSB 2014 für nicht zulässig erklärt.
    meine Bimarco expert sitze mit FIA bis 2017 wurden 2015 für ungültig erklärt.


    in ganz europa darf ich dank FIA zulassung weiter an den start gehen,nur nicht in deutschland im rahmen des DMSB!!!


    das geht monatlich so weiter,in jeder Vorstart (das nachrichtenmagazin des DMSB) stehen neue zertifikate die plötzlich ungültig sind.
    dazu noch aktuell dieser KFP schwachsinn und da wunder sich noch jemand das der sport keinen nachwuchs hat und die "alten" sich ein neues hobby suchen???


    gruss zippo 8)

    hy,
    der einfachste weg ist in einen satz cinque/punto 240mm sandtler scheiben mit ABE zu investieren.
    in der ABE ist auch der 141 gelistet.
    kein TK misst nach oder zählt die löcher ob du 227mm oder 240mm fährst. ;)


    und wenn man sie schon hat bei gelegenheit auf die "grosse" bremse umbauen falls ein TK hier mitliest und doch nachmisst. :D


    gruss zippo 8)

    hy,


    warum willst Du denn hinten auf Scheibe wechseln? Unsere kleinen Kisten haben doch hinten sowieso kaum was zu bremsen... ;)
    Habe zwar keinen A112 sondern "nur" einige Cinquecento, das Thema ist da aber ähnlich. Selbst die 101 PS Turbo-Versionen bremsen hinten mit Trommeln.


    wenn es um die reine bremsleistung geht ist die serientrommel sicher mehr als ausreichend.
    es gibt aber 2 punkte in der rechnung die klar an die 227er scheibenbremse hinten gehen.


    1.geringere ungefederte masse


    2.deutlich geringeres massenträgheitsmoment bei beschleunigen und bremsen


    gruss zippo 8)

    hy zusammen,


    Überhaupt eine Diff.sperre in den 60ern? Aber da bin ich nicht so regelfest


    diff.sperren waren auch in den 60ern bereits in wettbewerbsautos zu finden.
    vorraussetzung dafür war entweder das sie ab werk also serie war (gr.1) oder vom werk nachhomologiert wurde.


    in gr.2 war die verwendung freigestellt.


    der angebotene 1500er entspricht keinem der damals gültigen regelwerke auch wenn der umbau gr.2 "simuliert" sprechen die fehlenden stoßstangen dagegen.
    diese durften nur fehlen wenn das werk diese "weghomologierte" wofür allerdings eine stückzahl von 5000 fahrzeugen notwendig war.


    der 1500 war in gr1 ab 1.2.1966 homologiert und für eine homologation für die gr.2 angemeldet,und hier wird es interessant,beantragt vom argentinischen verband??!!


    .fia.com/file/2143/download?token=rEuyOfLN


    eine verbesserte gr.2 homologation gab es scheinbar nie so das ein 1500er dem allgemeinen gr.2 reglement unterworfen war was die vergaseranlage wiederum ausschliesst.


    es ist spannend die geschichte dieses 1500er zu finden.


    gruss zippo 8)

    BTW,der DMSB war die letzten 3 jahre sehr fleissig mit reglementsänderungen und im einkassieren von zertifikaten.


    das zertifikat für meinen OMP käfig hat er 2013 für ungültig erklärt.
    im ausland gilt das FIA zertifikat allerdings.


    Meine BIMARCO EXPERT wurden im april diesen jahres trotz FIA Homologation bis 2017 ebenfalls für ungültig erklärt.


    in allen anderen ländern ausser deutschland mit seinem "heilsbringenden" DMSB (Demente Männer Suchen Bestätigung) die sich an das FIA reglement halten darf ich starten!


    gruss zippo 8)

    Ich weiß nicht ob du es weist, aber mein Simpson Helm ist für ein HANS System geeignet.

    hy günny,
    ich sehe keine HANS clips an dem helm,
    und ich weiß nicht ob du es weißt,einige hersteller rüsten ihre helme nichtmehr nach.
    zb. stilo,omp und bell


    gruss zippo 8)


    Da das Fahrzeug schon nach der alten Gr.1 sehr gut aufgebaut worden ist, muss ich nicht so viel ändern.
    Werde mir jetzt mahl das neue DMSB Handbuch zu Gemüte ziehen und dann entscheiden was ich fahren werde.

    kommt drauf an was du fahren möchtest im bereich des DMSB.
    gerade im bereich sicherheit hat sich die letzten jahre viel getan was zertifikate,bekleidung und HANS angeht.
    da sehe ich schwarz für deinen helm.


    evtl. wäre das ja eine alternative für dich;



    allerdings nichts für "flachbahnfahrer" die gewienerte pisten erwarten.


    gruss zippo