Posts by Impi

    Wenn ich es richtig sehe, war beim 128er Coupe immer ein Doppelvergaser verbaut. Allerdings finde ich dazu keinen Luftfilterkasten. Hat da jemand ein Bild von oder sogar noch ein Original liegen?

    Scorpion, meine Frau möchte mir ein Schiebdach zu Weihnachten schenken :thumbsup:.


    Aber wenn man die Sitze auf den original Haltern schraubt sieht es schon ein wenig aus wie im Wald auf dem Hochsitz, also Platz nach unten ist da. Allerdings sind die hinteren Halter schon recht tief und die sind ja auschlaggebend für die Kopfhöhe. Ich Plane nun die Rohre für die FIA Sitzhalterung einfach ein wenig tiefer zu legen um noch ein cm zu gewinnen (ich sende dann Fotos). Allerdings muss man dann mit den Rohren durch den Fahrzeugboden und die stehen unten ein wenig vor. Sollte aber kein Problem sein, ist nur wieder ein gefummel mit dem Schweißen so ganz ohne Bühne. Ich freu mich schon wieder auf die herrlich kuschligen Schweißperlen die sich den Weg zum Körper suchen. ?(


    Muss mir das aber erstmal genauer anschauen. Endgültige Entscheidung ist noch nicht getroffen. ;)

    Frauen in der Werkstatt. So ganz beiläufig sagt sie: "Bist Du nicht zu groß für ein gewöhnliches italienisches Auto in freier Wildbahn". Da die Italiener ja nicht gerade bekannt für ihren großen Wuchs sind, ich aber 189 groß bin, machte ich mir ein wenig Sorgen. Eine damalige Probefahrt in einem Alfa 4C musste ich absagen, weil ich einfach nicht in den Matchbox passte. Das erforderte eine sofortige Reaktion.


    Kurz mal die Schalensitze provisorisch eingebaut und maßgenommen. Das Ergebnis: Zum Dach ca. 3 cm Luft, durch Einbau einer FIA Sitzkonsole mit der dazugehörigen Halterung gewinne ich nochmal 1cm. Mit Helm sollte das dann passen :thumbsup:


    Bin am überlegen die käuflich zu erwerben. Du überschätzt dann doch meine Fähigkeiten. Wenn ich es aber richtig in Erinnerung habe liegen die deutlich über 200,- . Da muss mit meine Frau das Taschengeld erhöhen. Ne, kleiner Scherz. Tendenziell möchte ich mittelfristig ein Gewindefahrwerk, deswegen möchte ich für das Fahrwerk aktuell nicht so viel ausgeben 😉

    Hat jemand damit Erfahrung gemacht? Soll stärker sein als das Original, also grundsätzlich schon mal gut.

    Kommt aus Serbien


    PS. Auf den Querlenkern sind Bolzen. Bei mir sind da einfach Löcher. Ich nehme an, dass man die dann einfach abtrennen kann und an selber Stelle Löcher bohrt. Bei mir waren dort auch Hülsen gesteckt um den Wagen tiefer zu legen. Sind im Original auch Hülsen (dann nur kürzer) verbaut?


    Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?



    https://www.ebay-kleinanzeigen…s&utm_content=app_android

    Und weiter gehts. Einer von euch hat geschrieben ich soll die Karre vergessen, als er die hinteren Radhäuser gesehen hat. Jetzt weiß ich was er meinte. Die Arbeiten habe ich echt unterschätzt. Es laufen dort viele verschiedene Konstruktionsbleche zusammen und es ein riesiger Aufwand wieder die nötige Stabilität reinzubekommen. Ich habe aber die Gelegenheit genutzt und den Bereich auch noch zusätzlich Verstärkt. Sozusagen Doppelwandig und mit Knotenpunkten in der Fläche verschweißt. Zu 90% bin ich jetzt auf der ersten Seite fertig.


    Mal zum Material das ich habe. Verbaut war der Weber Doppelvergaser. Kann mir jemand sagen welche genau das sind und ob man sowas überhaupt jemals eingetragen bekommt? (ist dann die Zukunftsvariante). Leider habe ich keine weiter Typ Bezeichnung gefunden. Die Ansaugbrücke stammt wohl such von einem anderen Fahrzeug. Die wurde mit ner Flex passend gemacht und lässt sich auch nur notdürftig verschrauben. (zumindest 2 untere Schrauben)


    Querlenker, das ist eine gut Idee und deckt sich auch mit meinen Überlegungen. :thumbsup:


    Kehrmeister, es ist die 1100er Karosserie. Habe auch gesehen, dass es da wohl Unterschiede gab. Weißt Du welche.

    Der Motor wurde damals professionell getunt, da in der Rennserie max. 1100 erlaubt waren. Ob die Leistung stimmt? Du weißt ja wie es oft soist, mit jedem Jahr erzählen kommen 2 PS dazu. ;)


    So, ich denke jetzt habe ich genügend Futter um meine Augen aufzuhalten. Die nächsten Fragen werden dann schon gezielter und mit Fotos. Vielen Dank an alle für eure Mühe


    PS: Manchmal ist man blöd, habe gerade bei meinen Unterlagen ein Handbuch mit den Hauptmerkmalen gefunden. Das eine oder andere steht da drin. Falls mal jemand spezielle Fragen zu den Daten hat kann er mich gern anschreiben. Ist echt Umfangreich und so gut wie alle technischen Daten sind beschrieben.

    Sorry, ich stifte Verwirrung. Meine Fragen beziehen sich auch auf ganz unterschiedliche Vorgehensweisen. Deswegen vielleicht die

    Verwirrung.


    1. Lösung 1300 Motor per Gutachten siehe oben. Mein Kopf ist überarbeitet, denn mein aktueller Motor sollte ca. 120 PS haben, ist aber vermutlich Schrott. (für mich die beste Lösung, aber 1300er Motoren gibt es nicht für lau)


    2. 1100er Motor, die bekommt man ja sehr preiswert, oftmals fehlen dann aber Teile, deswegen die Vergaser Frage. Dann bleibt alles original. Das Fahrzeug bekommt die Straßenzulassung und alles weiter kommt später.


    Und ich habe auch kein Problem mir ein kleines Lager anzulegen. Zum Selbstkostenpreis werde ich doch alles schnell wieder los. Lieber jetzt ein weinig Teile und Infos sammeln, als später unter Zeitdruck stehen weil man nichts findet. Vielleicht schafft das ein wenig mehr Klarheit :)


    Und noch jede so kleine Info von euch freut mich. Ziel ist es ja das große und ganze zu verstehen. Da interessiert mich der 1100er Motor genauso wie der 1300er oder auch 1500er. Und ob dann auf dem Track überhaupt mehr als 120 PS Sinn machen ist ja auch noch die Frage. Die Leistung muss man ja auch erstmal auf die Straße bringen. ;)


    PS: Fotos kommen dann natürlich, nur meine Werkstatt ist klein. Ich möchte nicht jetzt schon den Motor zerlegen. Die Teile würden mir im Weg rumstehen.

    So, nachdem ich mir so meine Gedanken gemacht habe komme ich zu folgenden Schluss.

    Es wird die Kombi 1300 Motor mit 36DCNF Vergaser, da es dafür ein Gutachten gibt und das im ersten Schritt keine Probleme macht. Was später folgt steht auf einen anderen Blatt ;)


    Deswegen wollte ich mal Fragen ob jemand einen 1300er Motor möglichst komplett als Vergaser oder notfalls auch nur einen Motorblock hat. Teile könnte ich dann wohl auch von meinen 1100er Motor nehmen (Kopf usw.)


    Das ganze Eilt nicht aber ich möchte mich rechtzeitig auf die Suche machen, nicht das im Frühjahr der Wagen fertig ist und ich keinen Motor habe ;)

    Mal wieder ne Teilefrage. Ich benötige Querlenker hinten für den 128 Coupe. Habe jetzt gelesen das zumindest die vom 3P kompatibel mit denen vom Ritmo sind. Trifft das auch auf das Coupe zu? Und gilt das dann auch für die Buchsen?