Posts by frank3103

    Hi Jürgen,

    dachte ich mir fast.... VIELEN DANK für Deinen Hinweis.

    Dann werde ich mich mit denen mal in Verbindung setzen. Will Luigi ja mal endlich auf seine Füßchen stellen.

    Ist es eigentlich ratsam die Spurstangen jetzt schon einzubauen (Blattfeder ist zwar gespannt, aber da ist ja NULL Last drauf) oder würdet Ihr das erst machen, wenn die Feder belastet ist?

    Gruß

    Frank

    Und schon hat er wieder was ;-)

    Hallo zusammen,

    Frage zur Lenkung. Kann es sein, dass sich in den letzten Jahren die Einführung der Spurstangen, bzw. des Umlenkhebel am Lagerblock verändert haben: Bei den Altteilen werden z.B. beide Spurstangen (mitte und rechts) von unten eingeführt, bei den Neuteilen ist das nicht mehr so. Und JA: ich habe gemessen.... sie sind richtig herum... ;-)

    Dachte zuerst es wäre vielleicht ein Fehler in der Bestellung in Bezug aufs Bj. gewesen. Habe mir aber alle möglichen Spurstangen kommen lassen, und alle passen nicht so, wie die alten Teile drin waren. Meine letzte Hoffnung liegt jetzt auf einer, die ich in Italien bestellt habe, warte zur Zeit drauf.

    Habe dann den Durchmesser des alten Umlenkhebels gemessen und er ist 2mm enger als der neue - komisch.


    Gruß

    Frank

    Hallo Freunde,

    hab mal wieder eine Frage zum Zusammenbau: diesmal "Kraftstoffleitung".

    Leider habe ich persönlich sie nicht ausgebaut und Sohnemann hat sich nicht gemerkt, ob sie in der Konsole oder unter dem Wagen liegt. Kurioserweise ist auf den Bilder meine ich zu sehen, dass die Leitung NICHT unter dem Wagen verläuft, sieht so aus, als ginge sie tatsächlich durch die Konsole. Kann mir aber auch nicht vorstellen, wie er sie da rausgefummelt haben soll ;-) Würde mich freuen, wenn Ihr mir da Bescheid geben könntet... aus den Unterlagen ist es so nicht ersichtlich.


    VIELEN DANK und viele Grüße
    Frank

    Hi Klaus,

    genau das ist ja der Grund warum es dieses Forum gibt ;-)

    Natürlich werde ich mich NICHT an solche Sachen geben, ohne dass jemand fachkundiges dabei ist.

    Aber genau das, ist das Problem. Bisher ist es mir nicht gelungen auch nur einen Forumteilnehmer zu finden, der mich da ein paar Stündchen unterstützt. Werde wohl nicht drumrumkommen den Wagen für diese Arbeiten wegzugeben, das ist echt zum Ko.....


    Gruß

    Frank

    Hallo liebe Mitstreiter,

    da ich mittlerweile 3 verschiedene Bilder der Zusammenbaus gesehen habe, hier meine Frage:

    ist diese Anordnung der Spurstangen auf dem Bild des Ersatzteilkatalogs korrekt?

    Auf den verschiedenen Anleitungen sind die Spurstangenköpfe von oben manchmal von unter eingesetzt.


    Vielen Dank für Eure Hinweise..

    Frank

    Hallo liebe Mitstreiter,


    kaum sind wir wieder dran, hab ich auch schon eine Frage:

    Ich bin dabei die Hinterradaufhängungen wieder zusammenzubauen.

    Dabei habe ich eine Frage zum Lagergehäuse: Ich habe neue Lager bestellt, aber scheinbar ist da nicht alles im Kit dabei.

    Es fehlen die Druckscheiben 4113070 und das Abstandsstück 890292. Leider habe ich die alten nicht mehr, da ich ALLES im Lager erneuern wollte - hätte ich mal vorher gelesen - ANFÄNGERFEHLER *ggggrrrrrr



    Die Druckscheiben bekomme ich im Netz, aber das Abstandstück geht unter der Nummer nicht. Nun habe ich folgendes gefunden. Handelt es sich dabei um das besagt Teil ???


    So ein Kack....grad 2 Stunden dran und schon fehlen Teile. Könnte brechen ||


    Gruß

    Frank


    NACHTRAG: HABS IM NETZ GEFUNDEN !!!!!

    Hallo zusammen,

    ja, es hat echt mal wieder gedauert, bevor ich hier meine Restauration weiter vorstelle. In der Zwischenzeit wurde ein Oldtimerclub von uns gegründet und wir haben bereits 3 Orientierungsfahrten organisiert, leider kontaktfrei wegen unserem Freund, dem Virus - http://www.oldtimerclub-stolberg.de . War schon ne tierische Arbeit, vor allen Dingen deshalb, da mein Sohn bei der Vereinsgründung als 1. Vorsitzender noch nicht mal 18 war - das hatten die beim Notar auch noch nicht gesehen :thumbsup:. Wir sind jetzt 4 Monate nach der Gründung bereits 34 Mitglieder - und alles dabei: vom 911 (darf nicht fehlen), MG`s, Triumphs, bis Ponton und..... ein Fiat Topolino, der mein besonderes Schätzchen ist.

    Luigi ist mittlerweile fertig lackiert und .... die ätzenden Kotflügelverbreiterungen sind Geschichte. Was für ein Glück. Er sieht direkt anders aus. Am Wochenende wird er nach Hause geholt und dann gehts an das Wiederzusammenbauen. Hier also ein paar Bilder, wie er mittlerweile aussieht. Ich berichte weiter. Liebe Grüße an alle. Frank

    Hi Klaus,

    Danke, für Deine Infos. Mittlerweile haben wir Licht im Dunkel. Die normalen Anbieter unseres Lackierers hatten die Mischcodes nicht, hat sich aber erledigt. Luigi strahlt mittlerweile innen schon in Fiat 0433 :thumbsup:

    Und die ätzenden Kotflügel sind auch verschwunden (kannste Dich noch erinnern?).


    Nächste Woche kommt er nach Hause und dann gehts endlich wieder los !


    Gruß

    Frank

    Hallo liebe Mitstreiter,

    wir haben ein kleines Problem beim Zusammenbau unseres Holley Vergasers des 600D.

    Sohnemann hat die Vergaserrevision vorgenommen und sich leider nicht germerkt, ob die beiden Federn der Drosselklappenbetätigung mit oder ohne Vorspannung eingebaut werden. Könnt Ihr ihm da weiterhelfen?

    Den Rest hat er komplett fertig, fehlt halt nur noch die obere Betätigung.

    Freuen uns von Euch zu lesen.

    Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage in Bezug auf die Nahtabdichtung, bzw. Dichtmasse. Ich habe mir die Nahtabdichtung von "Weicon" geholt und damit die eingeschweißten grundierten Teile abgedichtet.

    Da wir aber den Unterboden auch in Wagenfarbe lackieren wollen, würde ich das gerne 1a glatt haben. Ein bisschen saut man ja immer mit dem Zeug rum. Auf dem Produkt steht, dass es schleifbar ist. Das ist wohl nicht so einfach, wie ich es mir vorgestellt habe - nach über 1 Woche aushärten ist es doch relativ zäh beim Schleifen. Ich meine, ist ja OK, es soll ja schließlich auch Flexibilität vorweisen, aber mit Schleifpads und Schmirgelpapier erreiche ich da nicht wirklich viel - habe Ihr da eine Idee, wie ich das am Besten in den Griff bekomme?

    Freue mich von Euch zu lesen...

    Gruß

    Frank