Posts by bialbero2003

    Ich habe bei meinem 600D ein Abarthblattfeder eingebaut und mehrere Jahren gefahren. Das Fahverhalten war nicht besser aber auch nicht schlechter.
    In welcher Richtung soll der obere Querlenker denn bewegt werden?
    Rauf, runter, vor, zurück........'geändert' hilft doch nicht so sehr.
    Gruss
    Nick


    Habe damals bei Berni Motori gekauft, ich würde sagen ein Teilemarkt in Italien wäre eine gute Quelle, Padova z.b.

    Hallo an Alle,
    ich bringe gerade ein 70HP Motorblock zum Motorüberholer meines Vertrauens.
    Vorher habe ich die 7 Verschlussdeckeln von den Ölkanälen entfernt damit alles gereinigt werden kann.
    Meine Frage ist wo kriege ich neue 10mm und 14mm Verschlussdeckeln her? H&N? Fiat? Seat? Bielstein? Motorüberholer?
    Wäre dankbar für Anregungen oder Erfahrungen.
    Nick

    Hallo Joachim,
    ich fahre auch den Marbella 903 seit 4 Jahren in meinem 600er, ich habe den Zündverteiler vom 600D weiterverwendet und die Haube geht zu.
    Ich habe die Nockenwelle vom 70HP und den 32IECV Vergasser vom Marbella, dazu eine gekürzte 850 Spider Auspuff. Funktioniert ganz gut und geht etwas über 150 Km/h. War bisher super zuverlässig.Kühlung ist auch kein Problem mehr, ich habe eine umgeschweisste 600er Wasserpumpe mit kleinere Keilriemenscheibe und Water Wetter im Kühler. Dazu eine 9/39 Gesamtübersetzung mit 155/70 13 Bereifung. Habe das Auto weder bei 30c auf der Autobahn mit 150 Km/h noch im Stau zum Kochen gebracht.
    Werde als nächstes der 70HP Vergasser einbauen.
    Grüsse
    Nick

    Hallo,
    als Erstes habe ich gesagt das ich KEINE 120PS erwarte bei einem Umbau auf 16V.
    Zweitens, wenn ein standard Motor bei 6600UPM mit drei Kurbelwellenlager nicht auseinander fliegt warum sollte er das mit 16V tun?
    Drittens, der Zylinderkopf bei dem 70HP ist nicht gerade eine Meisterleistung der Ingenieurskunst.
    Gestern wurde ein K100 Rumpfmotor in ebay für 189 Euro verkauft. So eine Bastelei wäre bezahlbar (dafür bekommt man gerade eine Nockenwelle für den 70HP!).
    Ich möchte eben ein Unikat bauen und muss mich nicht um Werterhalt oder Originalität kümmern da der Motor in ein Fiat 600 eingebaut ist, was ist da noch original.
    Ich denke 100 standfeste PS bei 1050cc ist mit so einem Umbau realistisch und bezahlbar.
    Ich muss eben nicht täglich damit in der Arbeit fahren, ob ich 7L/100 oder 10L/100 spielt für mich hier keine Rolle.
    Mir geht es um die Machbarkeit und die reizvolle Aufgabe an sich.
    Wer anders denkt, kann seine Stösselstangen polieren von mir aus, Hauptsache er ist glücklich.
    Grüsse
    Nick

    Hallo Upprcalypse,
    probiere mal da müsste mehr drin stehen über den BMW 16V Mini Umbau. Soll auch ein Turbo bekommen und Einspritzung mit DIY-Management (Megasquirt).
    Die Jungs haben schon was drauf und trauen sich auch was zu.
    Nick

    Hallo,
    ich habe die Suchfunktion benützt aber keinen Treffer gelandet.
    Hat jemand mit der Idee gespielt ein 16V Zylinderkopf (Fremdfabrikat) auf den 70HP zu verplanzen?
    Ich erwarte nicht magische 120PS aber das Projekt würde mich trotzdem sehr reizen. 16V wäre eine logische Evolution die das Werk nicht vollbracht hat.
    Ich habe in Autojahreskataloge gesucht aber die 1000cc 16V klasse ist sehr klein und mit 68mm Bohrung noch kleiner!
    Bisher bin ich auf Toyota Yaris 1,0 (Bj. 99) und BMW K 100 gestossen.
    Der BMW Kopf wurde schon erfolgreich in Australien auf Minis verwendet, baut auch sehr kompakt. Der K 100 hat 90PS und wäre ideal mit 4 Motorrad Vergasser.
    Gibt es bessere Kandidaten die ich übersehen habe? Oder gar Jemand der sowas vollendet hat?
    Danke und Grüsse
    Nick

    Hallo Carlos,
    danke für die Info's und Bemühungen.
    Ich habe eine 170mm Kupplung auf a112 Schwungscheibe und geänderter Starterzahnkranz vom 600er. Das passt in der 770 Getriebeglocke mit kleinen Modifikationen.
    Was für ein Adapter ist noch nötig bei Verwendung von dem Seat Ibiza I Ausrücklager?
    Grüsse
    Nick

    Hallo,
    hier die gleiche Frage wie in Tuning, falls da übersehen.
    Kann jemand diese ominöse Seat Ibiza Ausrücklager genauer beziffern?, entweder mit Teilenummer oder Baujahr?. Der Ibiza kam mit 903 Motor, 1500(Porsche Motor) und jetzt mit VW Motoren. Brauche irgendeine Angabe für mein freundlichen Teilehändler.
    Danke
    Nick

    Hallo,
    kann jemand diese ominöse Seat Ibiza Ausrücklager genauer beziffern?, entweder mit Teilenummer oder Baujahr?. Der Ibiza kam mit 903 Motor, 1500(Porsche Motor) und jetzt mit VW Motoren. Brauche irgendeine Angabe für mein freundlichen Teilehändler.
    Danke
    Nick