Posts by Scuderia X1/9

    Moin,

    möglich ist immer vieles, die Frage ist eher, inwieweit der Umbau der gewünschten Rad-/Reifenkombination eintragbar ist und ob die Kombi mit dem H-Kennzeichen (?) im Einklang steht.

    Ich hatte dazu vor einigen Jahren mal was geschrieben, schau mal hier:

    Moin Rudi,

    ich habe vor ca. 12 Jahren für meinen X1/9 die Fronthaube aus Gfk von Pesch.cz bestellt.

    Günstiger Preis, prompte Lieferung.

    Die Haube selber war sehr dünn (ohne Rahmen, aber wurde auch genau so angeboten). Die Passform ist super. Oberfläche muss ein wenig nachgearbeitet werden, was aber im Zuge der üblichen Lackiervorbereitungen kein Thema ist.

    Insgesamt war und bin ich sehr zufrieden.

    Um den Thread hier nicht „halb fertig liegen zu lassen“ heute die Ergänzung. Ich war in der Werkstatt und konnte (mittels Hitze und gezielter Hammerschläge) endlich die VSS-Sterne von den fest verklebten Aussenbetten lösen!

    Hinterher säubern und Probemontage mit den bekannten BBS Flachbetten. Passt! 8)

    Ein gelungener Jahresabschluss für mich!

    Guten Rutsch an alle Italo-Verseuchten… :)

    Und noch ein Nachtrag bzw. eine Korrektur von mir.

    Ich habe heute in der Werkstatt getestet und muss meine o.a. Aussage korrigieren. Die Felgenbetten für die BBS E30 passen vom Lochkreis her zum VSS-Stern.

    Hier das Ergebnis meines heutigen Tests:


    Tja, das war der ursprüngliche Plan von mir, wo ich die Felgen vor Jahren gekauft habe.

    Leider jedoch passen die BBS E30 Betten nicht an die VSS Austria Sterne.

    Der Lochkreis weicht um (nur) 2 mm ab.


    KORRETUR (siehe weiter unten): die VSS-Sterne lassen sich mit den Felgenbetten von BBS (E30) verwenden!

    Das ist eine sehr gute Frage, Chris.

    Ich bin damals auch von Dreiteiligen Felgen ausgegangen, aber als ich die Felgen dann vor dem Entlacken und Strahlen zerlegt habe, konnte ich nur das Innenbett vom Stern lösen.

    Wenn es wirklich dreiteilige Felgen sind, dann muss das Aussenbett dermaßen fest mit dem Stern verklebt worden sein, dass sich da nichts löst!!!

    Ich halte das jedoch weiterhin für möglich!


    Zumal bei einer zweiteiligen Felge i.d.R. das Aussenbett ersetzbar ist und nicht das Innenbett…


    Ich werde mal testweise eine Felge von Ihrer derzeitigen Aufgabe als Wandschmuck erlösen und mir das nochmals anschauen.

    Vielleicht mal warm machen???


    Danke Dir und Grüße in die Hauptstadt!

    Moin,

    fast exakt 2 Jahre nach meiner o.a. Anfrage habe ich ein aktuelles Angebot fast identischer Felgen auf der Plattform Kleinanzeigen gefunden.

    Die dort angebotenen Felgen sind (im Unterschied zu meinen) jedoch dreiteilig.

    https://www.kleinanzeigen.de/s-anzeige/vss-austria-4x98-13-rennsportfelgen-fiat-abarth-500-600-1000tc/2636645057-223-7443?utm_source=copyToPasteboard&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios


    Weiterhin sind mir in der Zwischenzeit ein paar eher spärliche Infos zu dem Hersteller zugetragen worden, die ich hier (der Vollständigkeit halber) gern teile.

    Demnach handelt es sich bei dem Hersteller VSS Austria um einen ehem. Fiat / Alfa Händler namens Schnötzinger mit eigener Felgenschmiede.

    Vielleicht kann das jemand von den alten Hasen hier aus dem Forum bestätigen?


    Herzliche Grüße und schon mal einen guten Rutsch aus Hamburg!

    Vielleicht geht es so:

    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Die Lenkung (also das Lenkgetriebe) hatte ich bei mir auch im Verdacht. Habe es ersetzt, natürlich neue Gummis für die Lagerung verwendet.

    Das hat leider keine Verbesserung gebracht. :|


    Aber: auch ich möchte mich für die konstruktiven Vorschläge hier bedanken. Tolles Forum! :thumbup:


    Bin gleich mal auf eine kurze Probefahrt gegangen. Das Ergebnis habe ich versucht im Video festzuhalten…

    Abruptes Gas wegnehmen = Fahrzeug geht nach rechts

    Gas geben= Fahrzeug geht nach links.


    Es ist (bei mir) nicht so schlimm, als das man gar nicht fahren könnte. Aber es nervt und es würde vor allen Dingen jemanden überraschen, der den Wagen fährt und das Phänomen nicht kennt.


    Nachsatz: das Einstellen des Videos ist aufgrund einer nicht akzeptierten Dateiendung (mp4) leider nicht möglich… ||

    Moin Moin,

    ich reihe mich mal in die Fehlersuchenden ein. Mein „Alltags X1/9“ (1300ccm) hat dieses Problem auch seit geraumer Zeit (mehrere Jahre). Der verhältnismäßig lange Zeitraum liegt daran, dass mir die Zeit, aber in erster Linie die Ideen fehlen, woran es noch liegen könnte.


    Ich habe auch bereits karosserieseitig alle Aufnahmepunkte vorne und hinten überprüft. Da ist alles fest.

    Auch mehrere Achsvermessungen wurden in der Zeit durchgeführt. Außer dass die Sturzwerte (negativ) durch die Tieferlegung außerhalb der Toleranz liegen, ist alles im Lot.

    Das mit den negativen Sturzwerten haben meine anderen X1/9 auch, daran kann es nicht liegen.


    Ich möchte mich bei Schorsch für die Idee mit den defekten Tripoden bedanken. Damit habe ich jetzt wieder einen Ansatzpunkt!


    Eine andere Idee wären noch weiche Motorlager, was bewirken könnte, dass die Motorbewegung beim Lastwechsel so extrem ist, dass sie sich spürbar auf das Fahrverhalten auswirkt.

    Das hätte bei frontgetriebenen Autos vermutlich andere Auswirkungen, als beim Mittelmotor. Zumal im X1/9 der Motor quer eingebaut ist.

    Nur so als theoretische Idee…


    Zum Thema Nachlauf: wenn der Nachlauf extrem abweichende Werte rechts und links hätte, dann wäre ein solches Fahrverhalten auch denkbar. Aber dann eigentlich immer - und nicht nur beim Lastwechsel.

    Hier gibt es ein paar einfach erklärte Infos zum Nachlauf:

    ᐅ Nachlauf | ✓ Erklärung - KFZ-Ausbildung – Lernfelder
    III➤ KFZ-Schule.com ✅ Nachlauf Erklärung ✅ KFZ-Ausbildung Nachlauf Funktionsweise ✅ Erklär-Videos ✅ KFZ-Ausbildungsbücher
    kfz-schule.com

    Das Problem ist in der Tat, dass man den Nachlauf mit Bordmitteln zuhause in der Garage eher schwer nachmessen kann.


    Soweit mein Input zu dem interessanten Thema.

    Falls es weitere Ideen gibt: immer her damit! Ich bin mittlerweile ziemlich leidgeplagt und freue mich über Anregungen!


    Herzliche Grüße

    Michael