Posts by Autolux

    Grüezi und Willkommen
    Wie du liest, bist du nicht der einzige Italo hier im Forum aus der CH.
    Hier bist du jedenfalls bestens aufgehoben.
    Ist dein Ritmo angemeldet auf Wechselkennzeichen oder macht er eine richtige Winterpause?


    Low 'n' Mean; Wo genau im Thurgau? Evtl. sogar fast ein Nachbar??? Jedenfall's kann es gar nicht so weit sein...


    Grüsse
    Autolux

    A112 ist passt immer, auch im Winter! Hin und wieder fege mit einem Dauerlächeln auf einigen gänzlich ungesalzenen Strassen hier in der Umgebung. Mein Alltags-Fz ist in diesem Winter ist aber ein Grande Punto JTD. Nach einer frostigen Nacht draussen bei Minusgraden knarzt nur das Kunstoffinterieur, sonst tiptop der Gute. Der grosse Diesel drückt schön auf die Vorderachse und bietet einen sehr guten Grip!

    Hi Preseda
    If you don't find any reliable one, so stamp/cut it out from a elementary cartrige seal which is adequate for the engine temperatures and isn't sensitive to the cooling liquid. As long the surfaces are clean and plane it will fit without any problem.

    Sali, höchstwahrscheinlich ist der Vorwiderstand am deinem Gebläsemotor durch. Dieser kann einzeln ersetzt werden. Oder die Stromzufuhr dazu ist unterbrochen.
    Geregelt wird es ganz einfach direkt über den Gebläseschalter;
    Stufe 1 geht über den Vorwidestand und somit erreicht weniger Spannung das Gebläse (klassischer Spannungsteiler)
    Stufe 2 geht der volle Saft an's Gebläsemotor!


    ...ist überhaupt keine GROSSE Sache
    gruess
    Autolux

    Da bin ich eher der Konservative, liegt aber wohl eher daran um nicht bei der "Freund und Helfer" Fraktion auffallen zu wollen! Aber da gibt's Ausnahmen wo durchaus mein Geschmack nicht aus dem Gleichgewicht kommt. Zum Beispiel wenn das alte Blech auf Sport getrimmt ist, dann passen auch noch so aktuelle Rennsportfelgen. Oder halt gewisse Klassikerfelgen aus den 80/90ern sehe ich immer wieder gerne an unsere Youngtimer. Damals waren die Produktionsjahren ja nicht nur auf eine Saison begrenzt;-)

    Brasil... Samba, Caipirinha & Churrasco!
    Wenn da jemand Teiletour machen sollte, dann empfehle ich die Karnevalswoche in irgend einem Städchen ausserhalb der Touris! W O W ! ! !


    Glückwunsch zum Kombi

    I think to remember that Seat didn't have any fog light at the cheaper versions on the back of the Ritmo I. But the others had on the left side the fog light and on the right side the reverse light like Italian Ritmos.
    Those where the times, my friends...

    Benvenuto Luigi
    Das du dieses Hobby mit Leidenschaft schon von "Beginn" an ausleben darfst ist ein Privileg!
    Mama's Bedenken sind ganz selbstverständlich, du kannst Sie aber mit deinen ernsthaften Absichten sicherlich beruhigen.
    Bedenke nur das man manchmal auch durch "gaslupfen" gewinnen kann. Hauptsache aber; geniesse es in vollen Zügen!
    grüsse dich
    Autolux

    Hi Bärt
    Hast den Benzindruck an Vergaser über eine längere Zeit geprüft?
    Es könnte sein das der Benzindruck doch zu gross ist für das Schwimmernadelventil.
    Oder ist dein Schwimmerstand evtl. zu hoch?
    Ist dein Spider im jetzigen Bedüsungszustand schon mal tadellos gefahren?
    Sind irgendwelche Veränderungen oder Arbeiten daran vorgenommen worden bevor er im warmen Zustand zu spucken begann?

    sali Bärt
    Da wenn er ausgeht, immer noch ein sauberer Zündfunke vorhanden ist, dann konzentriere dich auf die Benzinseite.
    (Es muss eh immer zuerst abgeklärt werden ob es Zünd-oder Benzinseitig ist!)
    Leih dir mal einen Druckmesser bei einer Werkstatt aus und prüfe den Bezindruck so nahe wie möglich am Vergaser. Ich gehe davon aus das du noch die gute alte mechanische Membranpumpe hast. Einen Druck von 0,5bar ist eigentlich völlig ausreichend, dieser muss aber immer vorhanden sein. Dann gleich auch noch die Fördermenge kontrollieren (den Wert ist mir gerade nicht bekannt). Ist diese in Ordnung, dann den evtl. vorhandenen Benzinfilter am Vergaser, Schwimmernadel und deren Sitz, Schwimmersystem muss frei und leichtgängig sein natürlich kein Dreck von evtl. gebrochenem Stückchen der Vergaserdichtung oder dergleichen, also Vergaserseitig. Ist der Benzinpumpendruck oder die Fördermenge zu gering, demzufolge die Benzinzufuhr prüfen wie den evtl. vorhandenen Bezinfilter im Schlauch, Benzinpumpe, Benzinschläuche und -leitungen, Tankbelüftung etc.
    Nicht aufgeben, es gibt immer eine Erklärung dafür!


    Viel ERFOLG
    Autolux

    Kann mich nur an die Aussage von Nordhofen, BianchiHeitzer und unounodue anschliessen. Das Treffen war sehr angenehm, kollegial und von der Lage her einfach herrlich. Ein Highlight war das wir auch noch unsere Schätzchen in das Verkehrshaus Luzern hinein fahren durften. Die Aufstellung im Schatten des Swissair-Jet war ein Augenschmaus. Dazu passte das perfekte Wetter! Zur schweizer Präzision gesellte sich genüsslich das italienische "temperamento".
    Grazie an Fausto und seine Helfer für dieses gelungene Treffen.


    Grüsse
    Autolux

    Also es handelt sich um den "geformten", steiffen Himmel.
    Wie bereits von unseren Forumskollegen beschrieben ist beim Himmelaus- & einbauen absolut kein besonderer Trick nötig. Alle Teile lassen sich ohne Probleme abschrauben und die verbleibenden Kunstoffclips entfernen. Nur beim Klebstoff solltest dich richtig erkunden und keine Experimente wagen. Denn die Einen ziehen sich beim trocknen zusammen und man hat erneut Falten und Riefen. Die Anderen hinterlassen Flecken oder stinken zum Himmel!

    Liebe Bianchi-Katze
    Mit zwei linken Händen wird's schwierig, denn den Himmel faltenfrei aufzukleben war für mich echt fummelig und uuunheimlich zeitraubend. Jedenfalls habe echt lange gebraucht und unmengen an "Wäscheklammern" und Geduld benötigt um mich langsam an das entsprechende Resultat sozusagen heranzupirschen.
    Eine neue Dämmmatte sollte jeder Karosseriebauer, oder Sattler (wegen der Cabrioverdecke) an Lager haben und am besten gleich auch noch den Kleber mitbestellen, denn der funktioniert!
    Ausser natürlich du hast einen der letzten A112 Serie, denn die haben ein wie gepresster Karton geformter Himmel welches der Stoff einfach wieder aufzukleben ist, mit dem schon besgten Kleber, wenn der Himmel zuvor ausgebaut wurde;-)


    Grüsse
    Autolux