Posts by Autolux

    Salve und willkommen im Forum

    Ein weiterer Profi bereichert das Forum, sehr schön.
    Hast eine Tolle Sammlung, geniesse sie in vollen Zügen!
    Allzeit gute Geschäfte mit den alten Italiener.

    Gruss
    Autolux

    Salve Vincenzo

    Benvenuto dalla Svizzera.

    Prima o poi avro' anch'io una 127 Special della prima Serie.

    Interessante il tuo percorso, da Maggiolino alla T2 e obbvio.
    Ma per arrivarci alla 127 non e comune.

    Saluti
    Autolux


    Willkommen aus der Schweiz.

    Früher oder später werde auch ich einen 127er Special der ersten Serie haben.

    Interessanter Werdegang, vom Käfer zum T2 ist offensichtlich.

    Aber so bis zum 127 zu kommen ist nicht üblich.

    Salve Fiat-Ritmo-60

    Geil was du so alles in die Finger kriegst!

    Weiterhin viel Spass an der Rennerei und Schrauberei!

    Hoffe du bleibst uns erhalten auch nach dem Verkauf vom interessanten Ritmo Projekt. Denn deine Erfahrung und Kenntnisse sind bestimmt vielfältig und interessant zu lesen.

    Gruss

    Autolux

    Nachdrücklich nochmals von mir, wie bereits auch von meinen Vorredner ermahnt.

    ACHTUNG beim umrüsten!!!

    Solche Umrüstungen erwecken oft völlig falsche Erwartungen und die Angaben stimmen oft nicht!

    Und ja, es kann nicht "nur" illegal sein, sondern auch gefährlich.

    Speziell bei den H4-LED Umrüstungen sind alle Leuchtmittel/Birnen, welche die einzelne Lichtquelle nicht am richtigen Punkt haben, völlig Sinn- und Nutzlos. Sprich verprasstes Geld und verschwederischer Umgang mit Resourcen. Den die H4, sowie die Biluxbirne haben den Glühwendel im Brennpunkt des Scheinwerfers, damit mit Hilfe der Streuscheibe eine entsprechende Beleuchtung der Fahrbahn ermöglicht ohne den Gegenverkehr zu blenden.


    Hingegen die Verkablung fachmännisch mit einem Entlastungsrelais zu modifizieren ist völlig legitim. Denn eine Bilux oder H4 macht eien unterschied ob sie nur mit 10,5V oder die vollen 12V betrieben wird.


    Gruss

    Autolux

    Willkommen im Forum mit deinem 127er!

    Als erfahrener Kfz-Meister wird deine fachkundige Erfahrung was dem Schrauben angeht sehr geschätzt in der Runde.

    Mit Uwe hast huer bereits den wohl kompentesten 127er-Spezi kennengelernt!

    Jedenfals dir vuel Freude mit deinem 127er und natürlich auch für die anderen alten Blitze in deiner Garage.


    Gruss

    Autolux

    Salve volumexmat


    Willkommen im Forum.

    Du hast da ein paar feine Lancias, gratuliere!


    Hilfe für dein Benzinpumpenproblem ist von unserem lieben Kollegen Pierrino bereits unterwegs. Sooo kompliziert ist es nicht wirklich. Sich einfach nicht blenden lassen von ein paar Kabel und Stecker mehr als üblich. Die Sicherheitsaspekt macht Sinn und muss gewahrt werden. Einfach Punkt für Punkt messen und abarbeiten. Meistens liegen die Fehler an schlecht oder falsch gekrimpte Kabelschuhe oder Steckerkontakte...

    Viel Erfolg


    Gruss

    Autolux

    Salve Zusammen


    Wie von meinen Vorredner bereits geschrieben, finde auch ich das Schönste die breite Akustik vom Alfa Doppelnocker... und das wird bei diesem Model nicht zum Leben erweckt.


    Das die alten Fahrzeuge auf Elektroantrieb umgebaut werden, ist aufgrund der aktuellen politischen Lage wohl die logische Konsequenz. Über Sinn oder Unsinn solcher Massnahmen will ich hier momentan nicht ausdiskutieren, denn Beides ist möglich.


    Was mir aber missfällt, wieso müssen für neue Projekte immer wieder die schönen alten Formen mit entsprechenden ehrwürdigen Namen herhalten. Ist die Kreativität der Designer und PR-Leute dermassen verhungert? Bringt endlich was neues, gescheites, emotionales, bezahlbares und mit Leidenschaft auf die Strasse!


    Gruss

    Autolux


    Genau, davon soll das Forum leben, von Geben und Nehmen!


    Versuche bei Themen und Fragen, wo ich was gescheites beitragen kann, meine Erkenntnisse, Fähigkeiten oder Wissen weiter zu geben. Natürlich gehts leider nicht bei allen Fragen oder anliegen. Da bin ich noch nicht Enzyklopedia genug... aber alle Zusammen, da kann schon vieles Gutes zusammenkommen.


    Ein Hoch auf unsere geilen alten Italokisten und ein vorbildliches und konstruktives Forum dafür.


    Gruss

    Autolux

    Salve Leute

    ...diejenigen die so was reparieren klnnen werden immer weniger und die Preise steigen ins Haleluja! Für hochpreisige Oldies kann man es vielleicht investieren, aber bei vielen von unseren ist es "unwirtschaftlich". Nicht desto trotz bleiben wir auf der Strasse!!!

    Zur Tankuhr. Wie bereits von meinem Vorschreiber, reinigen und schmieren hilft oft! Wenn dies nicht reichen sollte, dann als zweiten Schritt der Widerstand der Spule messen und mit derjenigen vergleichen welche funktioniert.

    Wenn die Wicklung hochohmiger ist, dann die Verbindungen und Lötpunkte kontrollieren säubern und ggf. nachlöten.

    Wenn die Wicklung hingegen weniger Widerstand hat, dann ist meistens die dünne Isolationsschicht am Wickeldraht irgendswo verschlissen und macht ein interner Wicklungsschluss.

    Gibts evtl. noch ein Spulenwickler in deiner Umgebung? Dieser könnte evtl. helfen!

    Denn eine Tankuhr ist eigentlich nichts anderes als ein kleiner "Voltmeter". Er misst als fixen Spannungsteiler die Veränderung am Widerstand des Tankgebers.

    Hoffe das hilft ein wenig.


    Gruss

    Autolux

    Salve MC78

    Willkommen mit deinem langjährigen Begleiter!

    Das ist schon eine ungewöhnlich lange Zeit welche du ihn hast, gratuliere.

    Finde den Monte persönlich Klasse und das Kleid von Pininfarina verführerisch.


    Gruss
    Autolux

    Salve Impi


    Ein ästhetischer 128er mit "Hüftschwung" hast du dir auf den Hof gezogen, complimenti!

    Das da ein 1100er sein soll bin ich skeptisch. Viel eher ein 1300er wenn er noch vom "originalen" abstammt.

    Vielleich kann man noch heraussfinden in welcher Hubraumklasse es gerannt ist?

    Den der Einwellenlapredi kann sich von dem ehemaligen grossen Fiat-Baukasten-System in viele verschiedene Hubraumgrössen aufbauen ;-)


    Auf alle Fälle wünsche ich dir viel Spass an der Realisierung.

    Gruss
    Autolux


    Weiterhin alles Gute und viele weitere glückliche Kilometer!

    Dieser Motor hält noch richtig was aus und sind eigentlich ziehmlich genügsam was an Wartungarbeiten angeht. Bei ein bisschen guter Pflege erreichen sie eine stattliche Kilometerleistungen und das bei erfrischenden Leistungentfaltung!


    Grüsse dich
    Autolux