Ersatzteifragen

  • Hallo und einen schönen Sonntag wünsche ich euch,


    ich hatte vor ein paar Jahren die Gelegenheit bei einer Werkstatt und Lagerräumung noch ungebrauchte Ersatzteile zu erstehen. Es sind Teile für Fiats so ungefähr von 1960 - 85.

    Dazu habe ich ein paar Fragen. Einige Teile die ohne Teilenummern sind kann ich nicht zuordnen.

    Kann man da anhand von Bildern etwas machen?

    u.a. sind auch Zahnriemen dabei, sind die nach einem Alter von ca. 35-40 Jahren noch brauchbar?
    Es sind überwiegend Teile aus der Motorperipherie. ( Filter, Ventile, V.Federn, Verteilerkappen/Finger/Kontakte/Kondensatoren/ Öldrucksch./Lüftersch./Rückfahrsch./Nockenwellenriemenscheiben usw.)

    Dann sind es noch Züge (Gas, Kupplung usw.) und auch noch Handbremsseile dsw. sind es noch div. Tankgeber und Kraftstoffpumpen....

    ich würde mich dann über ein paar Antworten freuen

    und natürlich werde ich auch die Teile hier auf dem Marktpatz anbieten.


    viele Grüsse Willi

  • Hallo Willi,

    Du kannst gern einmal ein paar Bilder für uns machen - aber bitte nicht in die Galerie einstellen, da sollen eigentlich nur unsere Autos auftauchen. Füge sie hier in das Thema ein, der eine oder andere wird dann möglicherweise ein paar spezifische Teile erkennen können...


    Außerdem solltest Du Dir die einzelnen Teile auch mal etwas genauer anschauen - bei einigen Originalteilen befindet sich die Teilenummer zusätzlich zur Verpackung auch direkt auf dem Ersatzteil.


    Ansonsten kann ich Dir auch noch diesen Hinweis mitgeben:


    Hilfe bei der Ersatzteilsuche


    Gruß Uwe

  • Grüsse dich...Ich Persönlich würde an meinen Motor keinen Zahnriemen verbauen der 30-40 Jahre alt ist. Viel Autohersteller geben doch eine Kilometerlaufleistung oder Zeit an. Bei meiner Mutti ist bei Ford die Angabe 120tkm oder 10 Jahre.

    Ich für mein Teil würde mich ärgern wenn der Zahnriemen überspring oder gar Reist und ich damit mir den Motor / Kopf beschädige...nee und so Teuer ist ein neuer Zahnriemen auch nicht..

    Viel erfolg & Gruß

  • Hallo Uwe und erst mal danke für die schnelle Hilfe!


    Bei den Teilen wo ich eine Nummer von habe mache ich mal Bilder und stell die hier ein.

    Wie ich deinen Beitrag mit dem Verweis noch gelesen habe, ist mir eingefallen, daß ich auch noch Microfishe von der Aktion habe, aber kein Lesegerät.


    Gruß Willi

  • nee und so Teuer ist ein neuer Zahnriemen auch nicht..

    Das stimmt schon, aber woran erkennst Du denn einen "neu" gekauften Zahnriemen..?


    Bei diversen Händlern liegen die Riemen für unsere alten Kisten ja teilweise auch schon so lange im Regal...


    Zumindest bei Conti gab es ja mal eine hilfreiche Angabe über die "Verwendung bis"...aber sonst???

  • Mein Zahnriemen ist auch schon 25 Jahre alt, der Reserveriemen auch bald =O. Vom Conti-Riemen hat mir ein erfahrener Fiatmechaniker abgeraten, weil der angeblich zu steif ist und deswegen die Nockenwellenlager ruiniert :huh:. Ich habe zunehmend Angst um meinen Zylinderkopf , kann mich aber nicht entscheiden und zur Kette will ich eigentlich nicht mehr zurückbauen ?(. Also was tun?

    Grüße vom ratlosen Schorsch

  • Mein Zahnriemen ist auch schon 25 Jahre alt, der Reserveriemen auch bald =O. Vom Conti-Riemen hat mir ein erfahrener Fiatmechaniker abgeraten, weil der angeblich zu steif ist und deswegen die Nockenwellenlager ruiniert :huh:. Ich habe zunehmend Angst um meinen Zylinderkopf , kann mich aber nicht entscheiden und zur Kette will ich eigentlich nicht mehr zurückbauen ?(. Also was tun?

    Grüße vom ratlosen Schorsch

    Da kann ich dir Helfen...mein zahniemen für den umbausatz liegt erst seit 10 Jahren bei mir rum..ich trau mich nicht umzubauen...Ket8)te hält besser. Ich werde mir den Kettenspanner vom Cincento einbauen,,,

  • Hallo zusammen,


    ich kann natürlich keine Garantie geben aber dem ein oder anderen

    vielleicht die Entscheidung einfacher machen.

    Ich fahre bislang ausschließlich FIAT altbestand wechsle nach

    etwa 10Jahren oder 100'Km bei meinen 127ern und selbst nach

    dieser Zeit sah noch kein Riemen schlecht aus.

    Ich bin von der Originalqualität überzeugt und meine Autos

    werden durchaus bewegt wie hier einige wissen.


    Allzeit gute Steuerzeit

    Alex

  • Hallo und einen schönen guten Abend.


    Mir ist heute beim aufräumen eine Achsmanschette in die Finger gefallen. Ich hatte vor ca 30 Jahren einen Uno 70 oder auch ein 1,5er (weis ich nicht so mehr genau) und davon habe ich die Achmanschette übrig. Eine Nummer habe ich nicht darauf gefunden ist aber ein originales Fiat Et. (Fiat aufschrift). Weis jemand ob die M. auch an anderen Modellen paßt oder wenn sie jemand gebrauchen kann der melde sich bitte bei mir.


    viele Grüsse