Pleullager Croma Turbo ausgebaut - KW Schäden

  • Hatte bei dem heissen Tag Bock auf kühle Grube und die Pleullager vom Turbo ausgebaut.

    Geht eigentlich recht zügig.

    Motoranheben und Ausbau der Ölpumpe bei anhängender Wanne ist aber nötig um die wanne dann abzubekommen.

  • Ergebnisse : Alle Lager haben Schäden

    Zylinder 2 heftiger.

    Motor Ausbau und Zerlegen ist nötig da die Riefen in der KW fühlbar sind. :cursing:

  • Was tun?

    Neue kW von diesen Anbietern:

    Bilstein 800€ plus 3 Stoff Lager

    Delta4whd kostet ca. das gleiche


    Oder schleifen lassen + Übermaß?

    Dann würde ich evtl denn kpl. Motor überholen lassen. Reichen da 2000€ wenn nichts spezielles zu tun ist?

    Firmentip Umkreis 250km von Koblenz


    Gracie, André

  • andré,

    dann bliebe aber noch die ursachenforschung, warum die lager jetzt so aussehen. ist der kollega (vielleicht unbemerkterweise) mit zu wenig/ohne öl gefahren? ist an irgendweiner stelle im motor ein ölkanalstopfen flöten gegangen, oder ein ölkanal mit ölkohle zugewachsen....(?) wie sehen die kolbenringe aus - mit ölkohle verklebt, so dass sie gar nicht ihren dienst versehen konnten? = hoher ölverbrauch incl. "vergessen" öl nachzugiessen.


    alles vermutungen, aber jammerschade wenn du dann mit deiner neuen kurbelwelle ums eck knatterst, und nach einer gewissen einlaufphase, beim ersten dauerfeuer, die lager wieder die hufe hochreißen. :/

    zumindest solltest du den fachmann, vielleicht gar unter uns konsultieren, der die neuralgischen schwachpunkte dieses motors kennt. wenn das jetzt dein liebstes kind werden soll, sollte der aufwand alle eventualitäten ausschliessen selbst auf die gefahr, dass den einen oder anderen "lila-schein" mehr kostet.


    gutes gelingen!

    chris


    btw:

    hatte im letzten jahr einen 1100er sohc auf der bühne, auch mit dem klassischen "kw-lager-klappern", ölpumpe alles raus & kontrolliert. erst bei der bestandsaufnahme des restschlammes in der ölwanne fiel mir der stopfen auf.

  • Hallo Chris,

    ich denke bei einer Laufleistung von über 100.000 als Turbo mit einer laut Netz anfälligen Lagerhistorie darf er Lagerschaden haben ;)

    Das ereilt wohl jeden Lampredi dann + wann.

    Aber, natürlich wird nach Zerlegung alles genau beäugt :-)

    Bin jetzt erstmal auf Teilesuche.

    Wenn man dann mal sucht ist man überrascht was man so findet ...

    NEUE COUPE Motoren für 2000€ , leider Saugerunterbau, denke das wird dann nicht funktionieren.

    KW für 5 Zylinder Coupe für kleines Neuteilegeld.

    Nur mein Turbo giert nach grösserem Geldbeutel.


    Gruß, André

    "Nichts ist schlimmer als die Halbgebildeten. Sie sind zu dumm dazu die Realität richtig zu erkennen, aber schlau genug, so schlau daherzuschwätzen, dass die Dummen darauf hereinfallen."



    If the Button is pushed , there is no Running Away .......[SIGPIC][/SIGPIC]


    Höllenfahrt in der "MIR" : http://www.youtube.com/watch?v=TrMTX10FKDM&feature=youtu.be




  • So, ein ca. Angebot der Firma REDHEAD Zylinderkopftechnik aus Altenkirchen liegt vor :

    Hallo Herr Solzbacher,


    wir können hier nur schätzen ,da wir nicht wissen welche Schäden vorliegen. Anbei ein paar Netto Richtwerte. Für genauere Infos müssten wir exakte Daten raussuchen Wellendurchmesser, Bohrung , Zustand, usw.

    4 Zylinder Welle Schleifen komplett HL und PL 220€

    KW Läppen und reinigen 60€

    Nitirieren wäre ja nur fällig, wenn Oberflächenhärteschicht weg ist... ansonsten ca 200€

    Motorblock leicht nachhonen -(das macht nur Sinn, wenn die Laufbüchsen voll im Sollmaß liegen...nicht für Übermaßkolben ausschleifen. Leicht honen 4 Zylinder ca 100€

    Kopfüberholung ? Das hängt vom Zustand ab. Wir kennen den Verschleißzustand Ihrer Ventilführungen, Sitze und Ventile, etc. Ein Richtwert wäre für einen 8 V-wenn Führungen ok und Ventile aufzubereiten sind mit allen Sitzen nachfräsen und planen, waschen, VSD erneuern usw und den üblichen Verbundarbeiten für eine Aufbereitung nach Werksvorgabezielen geschätzt netto 450 Euro.

    "Nichts ist schlimmer als die Halbgebildeten. Sie sind zu dumm dazu die Realität richtig zu erkennen, aber schlau genug, so schlau daherzuschwätzen, dass die Dummen darauf hereinfallen."



    If the Button is pushed , there is no Running Away .......[SIGPIC][/SIGPIC]


    Höllenfahrt in der "MIR" : http://www.youtube.com/watch?v=TrMTX10FKDM&feature=youtu.be




  • @ Abbi, ja , finde die preise auch sehr human. Netto habe ich gesehen.

    Das KW Angebot habe ich aber noch im Kopf.


    https://www.redhead-zylinderkopftechnik.de/


    Wer eine 2 türige 128 Limousine auf seiner HP präsentiert .... da bin ich doch am richtigen Ort gelandet, und ist nur 50km entfernt.

    Wem ist der grüne und kann evtl. was zu den Arbeiten sagen ?


    Würde aber trotz Angst 500€ sehr gut in vorgestellte Budget passen.


    Habe Angebot von 170€ für Turbolader Überholung , EXCLUSIVE Teile - je nach Verfügbarkeit.

    Wenn ich nach Ausbau meine verbaute Variante 100% identifizieren kann frage ich da nochmal nach.


    https://www.turbolader.net/Katalog/Katalog-Turbolader.aspx


    Schön wäre ein guter NOS FIAT Volldichtsatz , sonst muß ich auf unbekannte AJUSA Ware zugreifen.

  • Ajusa ist ein klassischer Alfa Fiat Lancia Zulieferer aus Italien, ich hab selbst mal als "Grosshändler" Teile verkauft. Die machen Dichtungen und Nockenwellen, weiteres weiss ich nicht. Ich verwende die Sachen regelmäßig und hatte bisher nie Probleme. Man sollte aber auch erwähnen, daß wir Werkstatt-Kunden hatten, die sich wegen Ausfällen von Kopfdichtungen geweigert haben, nochmal Ajusa zu kaufen..


    Beste Grüsse, Christof

  • Impressionen 🙄🙄

    Ich hasse diese Stecker

    Und wer hat die Antriebswelle Inbus für mich in Neu 🤔😀

  • Na, wer entdeckt den Ölfilter???

    Der wurde schon laaaange nimmer getauscht obwohl ziemlich lang Scheckheft in der Schweiz geführt.

    Öl sah dementsprechend aus.

  • Die stecker gibt es noch als System zu kaufen, inklusive Zange, Dichtungen usw. KabelBrüche sitzen ja oft am Ansatz der Stecker. Hersteller der Stecker ist AMP, in den Fiats sind die Systeme Junior bzw. Junior Timer (wie auf dem Bild) und Superseal (schwarze flache 2 bis x polig) verbaut. Ich hab die im Delta flächendeckend neu gemacht, hat einiges an kleinen Problemchen ausgemerzt...


    Die Drecks- 😉 Schrauben gibt es bei Fiat eventuell noch, zumindest wenn es wie ich vermute die gleichen wie in den frühen Delta II. Soll ich im eper schauen oder hast Du selber?


    Gruss, Christof

  • genau das isses ...

    "schrauben-karl" hat die in der güte 10.0 oder 12.9

    beim uno turbo ist es so, dass die originalen ein etwas krummes längenmass haben, das du im handel nicht bekommst. sollte aber kein problem sein. da kannst du die nächst längere nehmen. die passt trotzdem.


    gruss

    chris

  • Danke für die Infos 👍👍

    Noch mehr Geraffels..

  • Frage zu EPER .... kann ich das irgendwoirgendwie kaufen, runterladen?


    Dann könnte ich evtl. schauen was es noch an Gummischläuchen Wasser + Turbo neu gibt ...


    FALLS - 89er Autos drinn sind und es auch Verfügbarkeiten anzeigt


    Sonst muss ich auf Turboladerseiten rumstöbern und vergleichen.

    "Nichts ist schlimmer als die Halbgebildeten. Sie sind zu dumm dazu die Realität richtig zu erkennen, aber schlau genug, so schlau daherzuschwätzen, dass die Dummen darauf hereinfallen."



    If the Button is pushed , there is no Running Away .......[SIGPIC][/SIGPIC]


    Höllenfahrt in der "MIR" : http://www.youtube.com/watch?v=TrMTX10FKDM&feature=youtu.be