Beiträge von Miko

    Hallo, ihr Lieben. Jetzt kommt eine sehr frühe Ankündigung (ein halbes Jahr ist schnell vorbei). Wir haben am Samstag, den 3. August, ein Brautpaar zu einem schönen Tag nach Schloss Dyck zu den classic days eingeladen. So wie es derzeit aussieht, habe ich einen begehrten limitierten Platz auf der Picknickwiese erhalten. Wer von Euch auch dort ist, kann gerne bei uns vorbei schauen zwecks Kennenlernen und Benzingespräche. (Der Sekt ist jedoch nur für das Brautpaar reserviert).:)Werde ein paar Wochen vor dem Event nochmals daran erinnern.Ich bin guter Dinge, das alles klappt, der Fiat noch fahrtüchtig ist und die Gesundheit mitspielt. und das wir mit dem Wetter zurechtkommen.8) . War ja schon alles da, von extremer Hitze bis zu Regenschauern. LG Micha

    Moin. Habe festgestellt, das mein Fiat ganz leicht Kühlwasser verliert. Nach Abstellen 4-5 Tropfen.Vermute, das die Wasserpumpe leicht undicht ist. Probe =eindeutig Kühlwasser. Laut Werkstattbuch müsste der Wechsel problemlos sein. (Bin kein erfahrener Autoschrauber, taste mich mit Erfahrungen ran.) Keilriemen lösen, Wasserschlauch /Kühlwasser entfernen, 3 Schrauben lösen, alte Pumpe entfernen samt Dichtung, Flansch säubern, neue Dichtung drauf, Pumpe montieren. Muss ich zusätzlich zum Abdichten noch was beachten? (zusätzliche Dichtmasse?). LG , Micha

    Hallo. Hast dir ein prima Auto geangelt. Man findet nicht mehr oft den 127er, vor allem die 1. Serie ist meiner Meinung nach das schönste Model. Viel Spaß im Forum. (Bin selber auch noch nicht lange dabei,macht viel Spaß hier). Grüße vom 3. Serie Besitzer.:)

    Danke, Chris. Kenne jetzt schon 2 Uno Fahrer.:) Habe in Burscheid ein nettes Benzigespräch mit einem Uno Fahrer gehabt. Die Technik ist ja im weiteren Sinne ähnlich, und optisch mehr kantig ,aber genauso klein. Gruss

    Moin Uwe. Prima, deine Sammelleidenschaft. Bin wie beschrieben erst seit 4 Monaten dabei. Habe sehr lange bei mobile.de immer wieder geschaut, zum Teil auch hingefahren, war jedoch oft Schrott. Habe in Burscheid beim Treff meinen jetzigen Fiat entdeckt, stand zum Verkauf. War alles stimmig. Öldruckschalter erneuert (war leck und Lampe ohne Funktion), Koffer mit Geräte für Zündungeinstellung per ebay besorgt. (Schließwinkel, Pistole usw.) Zündung erneuert (neue U Kontakte, neuer Verteiler und Finger sowie Zündkerzen) Gibt mehrere Systeme, die richtigen Kontakte kamen beim 2ten Versuch an. Ölwechsel sowieso und neue Fußmatten komplett. Ölwanne war ölfeucht, war erneuert worden, jedoch waren die Schrauben nicht handfest sondern sehr lose. Nachgezogen, mit Feingefühl, dann alles ok. Prima, man sieht ja kaum noch den Fiat 127, bin wohl der einzige im Umkreis von 30 km. Demnächst gerne mehr. Grüsse

    Moin. Ich bin der Micha, 56 Jahre jung und seit August 2018 Besitzer eines Fiat 127, 3. Serie. Hatte vorher eine Honda CB 400 n mit Oldtimerzulassung. Habe lange nach einem Oldie gesucht, wurde dann fündig. Bin oft Sonntags in Burscheid Hilgen auf dem Treff. Pflichtprogramm sind die classic days auf Schloss Dyck sowie die classic remise in Düsseldorf. Mein Mädel und ich fahren gerne immer nach Wermelskirchen zu unserem Lieblingsbäcker sowie oft zur Bevertalsperre .Bin auch mit meiner Kawa VN 15 unterwegs, falls Biker unter uns sind. Der Besuch der retro classics cologne hat uns auch gefallen. Bin mal gespannt , wer noch von euch einen Fiat 127 fährt. Ist ja sehr selten zu sehen. Freue mich schon auf Benzingespräche.