Rentner sucht sein Auto...

  • Hallo & guten Tag, :(
    weiß jemand über den Verbleib meines 1000 TCR - Nachbaus?
    Habe das Auto nicht komplett/fahrbereit ca.2002? nach Holland verkauft.
    Auch ein umfangreiches Fotoalbum ist von einem deutschen Kaufinteressenten damals nicht zurückgegeben worden.
    Ein paar Details sind mir in Erninnerung: PBS-Kopf (hat mir der Udo -

    aus San Diego bei den Brüdern Swanson gekauft) mit 40ger Dellorto (ein zweites Zylinderkopfexemplar bekam Gerd Bürger D`dorf von mir) Gruppe 5 Deckel, Farbe Grundierungsgrau mit blauen Streifen (Vorlage war ein Poster) Innenbel. Scheiben Fiat UnoTurbo vorne, Motorradscheibenbremse hinten, handgefertigter 35 ltr. Alutank mit Füllstutzen durch die Fronthaube, Macralonscheiben, Käfig, Kühler vorne, usw.
    Wäre schön etwas zu erfahren,
    Gern hätte ich die Bilder zurück und mehr über den Verbleib des Autos gewusst.
    Vorab Gruß und Dank
    Hajco

  • Zitat

    Auch ein umfangreiches Fotoalbum ist von einem deutschen Kaufinteressenten damals nicht zurückgegeben worden.


    Macht man nicht !!


    Aber - der Autokäufer und der Bildersammler sind demnach 2 verschiedene Leute ?
    Hast du kein Bild für hier ?


    Gruß und Willkommen , Andre´

    "Nichts ist schlimmer als die Halbgebildeten. Sie sind zu dumm dazu die Realität richtig zu erkennen, aber schlau genug, so schlau daherzuschwätzen, dass die Dummen darauf hereinfallen."



    If the Button is pushed , there is no Running Away .......[SIGPIC][/SIGPIC]


    Höllenfahrt in der "MIR" : http://www.youtube.com/watch?v=TrMTX10FKDM&feature=youtu.be




  • Hi,
    der Käufer kam aus Holland - hat das Auto bei mir angezahlt, fuhr weiter zu einem
    Teilemarkt nach Italien, und hat nach seiner Rückkehr nach Holland das Auto mit
    einem Transporter bei mir abgeholt.
    Es gab damals eine Menge Kaufinteressenten für das Auto.
    Es gibt übrigens ein großes Poster, das ich als optische Vorlage (Startnummer war die "acht)
    für meinen Nachbau genutzt habe.
    Gruß

  • Hallo Hans-Joachim Pochert-Conrad,

    per Zufall bin ich hier auf deinen thread aus dem Jahr 2010 gestoßen, der mich brandheiss an eine noch von dir ausstehende Bezahlung, für die von mir an dich für den Aufbau dieses Fahrzeuges gelieferten GFK-Teile, wieder erinnert !

    Geliefert habe ich dir die TCR-Kühlerfrontschnauze, 2 hintere TCR Kotflügelverbreiterungen und den TCR-Gruppe 2 Heckdeckel für zusammen damals 1100.- DM. Leider habe ich von dir nie das Geld dafür erhalten, weil du plötzlich in der damaligen ABARTH-Szene nicht mehr aufgetaucht bist und an deinem Wohnort in Hagen nicht mehr anzutreffen gewesen bist !

    Ich kann dir genau sagen, wer damals aus den Niederlanden deine Replica gekauft hat - wenn du die die o.g. Verbindlichkeit endlich erledigen würdest !!!


    Freundlich grüßt dich

    ABARTH-Klaus