Restaurierung 128er Limo Umbau zum Rally

    • Neu

      BellaDeltona schrieb:

      wie prüfe ich die tripoden ob die noch ok sind und die antriebswellengelenke.
      hallo ingo,
      vielleicht kennst oder vermutest du ja die echte laufleistung deines getriebes/autos? bei unter 100tkm könnte man die tripoden vielleicht drin lassen, aber das schlamassel, wenn sich die dinger wirklich im getriebe zerlegen, will keiner haben - auch das getriebe nicht! ich würde mir dann bei so einem neuaufbau einfach ein paar neue "echte"/nos einbauen, um auf nummer sicher zu gehen.
      bei den äußeren antriebsgelenken sind dagegen folgenschäden fast ausgeschlossen. wenn die auch nur einen halbwegs vernünftigen eindruck machen, kann man sie erstmal bedenkenlos verbauen - ausser du hast schon vorher, beim herausbeschleunigen aus einer engen kurve, ein leichtes oder stärkeres "tickernes klackern" gehört, dann sind die dinger sicher kernschrott.

      trotz neuer linker gelenkwelle (aus dem aftermarket-handel X( ) hatte ich z.b. auf meiner großen rundtour im letzten jahr, wenn sich also das äussere gelenk durch's längere fahren erwärmt hatte, ein leichtes klickern beim mittelmäßigen bremsen - hörbar am besten bergab mit offenem fenster. nach dem dem nochmaligen austausch der gelenkwelle und das verbauen des knapp 40 jahre alten original ritmo-gelenkes ist da nun auch ruhe.

      selbst bei auto's, wo die ersatzteillage äußerst angespannt ist oder es einfach nichts gibt, kann man es mit dem alten trappertrick versuchen, die gelenke beim zusammenbau einfach links/rechts zu tauschen. dann kriegen die dinger die belastung von der anderen seite, es sei denn du fährst viel rückwärts!? :saint:
      vg chris
      ...keine "halben" Sachen!
    • Neu

      Hallo Limokollege,
      bin sehr lange nicht hier im Forum gewesen und hab nu deinen Bericht sehr gerne gelesen. Hut ab vor der Ausdauer und Akribie !
      Die Fuhre wird ja fast besser als neu !
      Wie weit bist du denn mit dem Fahrwerk ? Du wolltest irgendwann mal wissen was für Federn für schmales Geld ne "bella figura" machen? Habe bei mir die Federn vom X 1/9 Hinterachse drin. Da die voll ausgefedert minimal zu kurz sind für das 128 Federbein, hab ich ne große U Scheibe oben dazugepackt und gut is. Denke ist so gut 4 cm tiefer als normal und etwas straffer. Das Auto wirkt noch nicht tiefergelegt , eher so wie in den alten Originalprospekten ( keine Ahnung ob die damals mit Betonsäcken fürs Fotoshooting gemogelt haben ). Wenn ichs hinbekomme so stell ich hier ein Bild ein.
      Grüße Florian