Restaurierung 128er Limo Umbau zum Rally

    • Tolle Arbeit, weiter so Ingo! ein Typ zum Rostfreien Oltimer, Mit Strahlen hast Du meist nur die Oberfläche entrostet wie es innen aussiht? Schweller und so die ganzen Hohlräume?
      Weiss jetzt nicht was Du für das Strahlen Bezahlst, jedenfals habe ich meine Karosse komplett Geschweisst und dann ab ins tauchbad entlacken, Passivieren, hält die Karosse so ca 2-4 Wochen Rostfrei da kannst Du noch eventuelle Korekturen mit Schweissen vornehmen! und dann geht es ab ins Tauchbad Lacken KTL Beschichtung. Feine sache das ganze, und Du hast in jedem Hohlraum entrostet und jeder Hohlraum hat auch wieder eine Schutzschicht drauf. Rost ade!!!
      Ist jetzt eine Kostenfrage, für mich hat sich das allemale rentiert, obwohl es den Wert des Wagen überschreitet.
      Bei dieser Methode bist Du in Deutschland auf einem Kostenpunkt von ca. 3500-4500.- Eur für deinen 128
      Bei Intresse mal die Firma Carblast in der naähe von Stuttgart Googeln
    • hi pierino
      da hast du wohl recht,hatte ich auch schon im hinterkopf das tauchentlacken und ktl beschichten.
      3500 ist ne hausnummer.da muss man sich echt fragen ob man dann wirklich so crazy ist und das macht.wobei ich sag entweder ordentlich oder sein lassen.das wenn ich meiner frau sag das das entrosten und neu beschichten 3500 kostet,fragt die mich bestimmt ob ich stoned bin .
      mal sehn ob es evtl ne alternative gibt,oder evtl nen sammel Rabatt wenn mehrere karossen zusammen kommen.die firma ist ja nur 65km weg ca.
      sag mal pierino ging dein unterbodenschutz dadurch auch komplett weg oder mußtest du den vorher entfernen.
      bei welchen auto hast du das machen lassen?
      wie bist du zufrieden damit.
      gruss ingo
    • Hi Ingo, dass habe ich beim Lancia Beta gemacht, und da kommt alles weg, von den Fugendichtungen bis zum Unterbodenschutz und Spachtelmasse. Ich habe da auch lange gerungen mit dem gedanken, ist schon so ist ne menge Geld. Aber dann hast Du lange ruhe mit dem Rost tema. vorallem bei so verschachtelten karosserieformen.
      Zufrieden binn ich allemale mit dem Ergebniss!
      Hast Du schon Offerten für das Strahlen eingeholt? Währen ja dann 2 Ferfahren bei Dir! Einmal den Unterbodenschutz mit Trockeneis entfernen, und dann den rest der Karosse mit Kunstoffstrahlen oder so und zuletzt noch die ganze karosse grundieren
      Da hast Du beim KTL und Tauchbadentlacken alles in einem!
    • Hi Pierino
      Das eisstrahlen liegt so bei 200 300 euro für den unterbodenschutz.fürs kunstoff strahlen hab ich noch keinen.
      Bin jetz echt unschlüssig was ich machen soll.im Netz Liest man viel von den ktl beschichten und das die entrostung nicht zwischen den falzen eindringt.und wenn ich se wie viel Oberflächen Rost drann ist wo ich heute den rechten Kotflügel weg gemacht hab.da frag ich mich ob sich der Hammer Preis von 3500 Euro aufwärts rentiert.
      Ich werde mal in Stuttgart ne anfrage machen und denen Bilder schicken.mal sehn was die mir so vorschlagen.
      Hier mal noch der kleine Fortschritt von heute in Bilder gefasst.und wenn ich sehe was die kleine Beseitigung von der Pest und u Schutz
      Für einen Mega Dreck macht geschweige denn die ganzen Nylon schleifscheiben
      Bleibt nur das eisstrahlen als alternative für den uschutz.
      Gruss ingo
      Für Empfehlungen in bezug auf entlackt rostumwandeln etc. Immer her damit.
    • uiii, wenn Du das wegstrahlst werden da alles kleine löchlein zum vorschein kommen. Da hilft nur eines grosszügig den Rost wegschneiden, weiss jetzt nicht wie es mit der Verfügbarkeit an Reparaturblechen ist für den 128. Ansonsten selbst herstellen. Wenn Du das gerne machst viel spass. Bei mir wars am anfang auch so, da denkst Du am anfang was für ein Rosthaufen, aber mit der zeit steigerst Du dich da rein und es macht ein höllen Spass!
      Kopf hoch und durch, werde das Thema gespannt weiter verfolgen :thumbsup:
    • ....Hi Pierino
      Soo schlimm sieht das nicht aus mit dem rost.hab das mal kurz blank geschliffen mit Nylon um auch nicht zuviel Material abzutragen.und es sieht gut aus.mal sehn was die andere Seite vom Kotflügel sagt.wie es da aussieht.dann die Front und das heckblech raus und dann denk ich mal ab zum eisstrahlen. Dann wird man mehr sehn auch in bezug was am unterboden noch raus muss.Blechteile denk ich mal bekomm ich alles was ich brauch beim vorbesitzer .aber wie es auch kommt selbst wenn ich paar blechteile selber anfertigen werde .
      .genau aus diesem Grund hab ich mir das auto ja gekauft.um daran zu basteln zu wachsen zu lernen und um drann zu tun wie ich es für richtig halte auch wenn was schief geht egal.dann mach ich das nochmal.eine fertig gemachte Karre kaufen ist eine Option aber nicht die meine.wenn es fertig ist is es langweilig. Klar wenn es fertig das fahren damit bringt einen schon das grinsen ins gesicht(Hab so ein fertiges teil stehn.ja ist schön anzuschauen aber mehr auch nicht.bin eher der bastler ) drum seh ich das ganze ganz entspannt es kommt wie es kommt und dauert wie es dauert.
      Bis die tage
      Gruss ingo
    • Hi Pierino
      Ja das eine macht wieder nen stabilen eindruck.und zu gleichen Zeit zerbrösselt an ander stelle eine stelle die eigentlich super aussieht.na da ist man fast gewillt jedes rep.blech auszutauschen was zu kriegen ist.nur ist mein Problem das was durch ist ist nicht zu kriegen vorne unten eine traverse wo die querlenker befestigt sind.
      Na ja mal sehn was alles noch kommt.
      Bis zum nächsten blech
      Bilder
      • 20150727_190314.jpg

        663,64 kB, 2.048×1.152, 150 mal angesehen
    • so und wieder ein stück weg,heut hab ich mal das frontblech rausgeschnitten.jetz kann ich mal alles blitze vlank sauber machen
      entrosten ,lack ab ,dann die löcher zu machen die nach dem schleifen auftauchen,alle nähte mit dichtmasse abschmieren und
      dann die front wieder zusammen bauen kotflügel drann und frontblech,für tips und kniffe von dene die das schon gemacht haben
      immer her damit.
      bin mal gespannt bis ich die front wieder sauber zusammen hab.
      gruss ingo
    • ..Soooo.j es ist getan.vielen Dank an stefan.immer wieder schön dein Sammelsurium anzusehn.
      Jetzt hab ich alles zusammen an blech.
      Na super jetz durfte ich die teile kurz ausladen und nun mit Frauchen zum einkaufen.da hab ich jetz voll Lust drauf.grins.
      Na ja jetzt kann ich anfangen mit anpassen....usw.
      Ich werde weiter berichten
      Bilder
      • 20150731_152135.jpg

        847,5 kB, 2.048×1.152, 139 mal angesehen
      • 20150731_152148.jpg

        506,01 kB, 1.152×2.048, 146 mal angesehen
    • Hi Pierino
      Ja da hast du recht.
      Ich bin auch echt noch am grübeln welches es sein soll.Grund ist ganz einfach meine Chef Mechanikerin (meine Frau ) ihr gefällt das Heck mit den runden Lichtern nicht.
      Dann meinte sie noch im Vergleich zum Preisunterschied kann man sich dafür andere Teile besorgen.ihr argument.verkaufen willst den ja eh nicht.und viel wert wird der auch nie werden.also mach ihn so wie er mir gefällt.
      Ich bin jetzt erst mal dran die Front neu aufzubauen und hab da noch zeit sie umzustimmen. :)
      Gruss ingo
    • und so sind se jetz zwar nicht neu aber ziemlich gut geworden.glas gewaschen dann wieder auf Glanz poliert.das Chrom sauber gemacht und auch wieder ein wenig Glanz hinbekommen.die Gummi dichtung und Manschetten gereinigt und mit gummipflege behandelt.
      Bilder
      • 20150801_161633.jpg

        805,13 kB, 2.048×1.152, 122 mal angesehen
      • 20150801_175313.jpg

        415,22 kB, 1.152×2.048, 122 mal angesehen
      • 20150801_155746.jpg

        952,98 kB, 2.048×1.152, 116 mal angesehen
      • 20150801_174727.jpg

        417,39 kB, 1.152×2.048, 122 mal angesehen